602.415 (19W) Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM)

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.10.2019 09:00 - 12:00 , S.1.05
Nächster Termin:
29.10.2019 09:00 - 16:30 , S.2.20 (Buero Prof. Bidmon) - Sprechstunde

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Bachelor Seminar in Marketing and International Management (MIM)
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
7 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Lernergebnis ist eine den Grundsätzen wissenschaftlichen Arbeitens entsprechende, qualitativ anspruchsvolle Bachelorarbeit.

Lehrmethodik

Die Themen des Seminars werden im ersten Blocktermin "Organisatorisches und Einführung" am Dienstag, 1. Oktober 2019, 9.00 - 12.00 Uhr | Raum S.1.05 vorgestellt. Es gibt jedes Semester ein Rahmenthema, um das einzelnen Themen gruppiert sind. Sie können im anschließend eine Präferenzliste mit 3 Themen der LV-Leiterin mailen oder ein eigenes Thema (das inhaltlich zum Rahmenthema passen sollte) vorschlagen. Ihre Präferenzen werden bei der Themenvergabe berücksichtigt.

Bitte melden Sie sich unbedingt zum Seminar an (beachten Sie bitte die Voraussetzungen).

Die Bachelorarbeiten werden in Einzelarbeit geschrieben bzw. auf Wunsch auch in Teamarbeit (2er Team). Studierende des Studienzweigs Internationale Betriebswirtschaft müssen lt. Studienplan ihre Bachelorarbeit in Englisch verfassen, Studierende des Studienzweigs Betriebswirtschaft üblicherweise in Deutsch.

In der Fakultät für WIWI wurde entschieden, zum Zwecke der Qualitätsoptimierung allen Bachelorseminaren im WIWI-Bereich ein Schreibtutorium zuzuordnen, welches in die LV integriert wird und maßgeschneiderte Unterstützung bei der methodischen Umsetzung der Erstellung der Bachelorarbeit bietet. Einzelne Module der Pool-LV sind hier verpflichtend (allerdings unter Rücksichtnahme auf etwaige Terminkollisionen und/oder Berufstätigkeit). Die neue Umsetzungsform der Schreibberatung durch SchreibberaterInnen des SchreibCenters in Form einer Pool-LV für alle TeilnehmerInnen der Bachelorseminare an der WIWI-Fakultät wird ebenfalls in der ersten Blockveranstaltung "Organisatorisches und Einführung" vorgestellt.

Aufnahmebedingungen:

Es können max. 30 Studierende in den Kurs aufgenommen werden. 

Folgende Lehrveranstaltungen sollten spätestens zum Zeitpunkt des Hochladens der fertigen Bachelorarbeit vorliegen (Studienplan Bachelorstudium ABW Stpl 2012, 2014, 2018):

  • Methoden empirischer Sozial- und Wirtschaftsforschung
  • SE aus Soziologie
  • VO aus Marketing 1 (Konsumentenverhalten)
  • VK Marketing 2 (Marktforschung)
  • Marketing (VO).

Inhalt/e

Die Themen werden (neben allen organisatorischen und inhaltlichen Details) in der ersten Blockveranstaltung "Organisatorisches und Einführung" | Raum S.1.05 vorgestellt. Nach der Themenzuteilung sollte rasch mit der Literaturrecherche begonnen werden.

Zwei verpflichtende Termine für eine Gliederungsbesprechung sind vorgesehen:

1. Gliederungsbesprechung am Dienstag, 29. Oktober 2019 ab 9:00 Uhr | Raum S.2.20 (Einzelbesprechungen im Büro Prof. Bidmon nach vorheriger Zeiteinteilung)

2. Gliederungsbesprechung am Dienstag, 26. November 2019 ab 9:00 Uhr | Raum S.2.20 (Einzelbesprechungen im Büro Prof. Bidmon nach vorheriger Zeiteinteilung)

Die 1. Gliederungsbesprechung zählt als erste erbrachte Leistung im Bachelorseminar. Wer nach der 1. Gliederungsbesprechung aus der LV aussteigt, ohne die weitere für eine positive Note notwendigen Leistungen zu erbringen, wird daher leider negativ beurteilt.

Erwartete Vorkenntnisse

Da das Bachelorseminar die Abschlusslehrveranstaltung aus MIM im Bachelorstudium darstellt, sind inhaltliche Kenntnisse aus den o.a. MIM-Lehrveranstaltungen wünschenswert.

Literatur

Die eigenständige Literatursuche zum eigenen Thema ist zentraler Bestandteil der Bachelorarbeit. Es wird erwartet, dass neben der aktuellen deutschsprachigen Literatur auch die relevante englischsprachige Literatur zum jeweiligen Thema recherchiert, gelesen und in der schriftlichen Arbeit verarbeitet wird.

Die für die Erstellung der Bachelorarbeit nötigen Kenntnisse der Grundsätze des wissenschaftlichen Arbeitens und der Datenbankrecherche werden in zwei Blockterminen vermittelt:

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten:

Dienstag, 8. Oktober 2019, 9:00 - 14:00 Uhr | Raum siehe LV-Karte

Einführung in die Recherchemöglichkeiten der UBK-Literaturdatenbanken:

Dienstag, 15. Oktober 2019, 9:00 - 12:00 Uhr | Raum siehe LV-Karte

Zudem ist die Teilnahme an ausgewählten Blöcken der allen WIWI-Bachelorseminaren zugeordneten LV 010.013 Bachelorarbeit kompakt: Schreibcoaching für Studierende der WIWI verpflichtend. Näheres wird im ersten Blocktermin erläutert und findet sich dann auch im zugehörigen Foliensatz, der anschließend über Moodle verfügbar ist.

Die Teilnahme am individuellen Schreibcoaching durch die Schreibtutor/inn/en des SchreibCenters ist freiwillig, hierzu gibt es zu gegebener Zeit einen Doodle-link mit Terminvorschlägen der beiden Schreibtutor/inn/en.

Sobald Sie nach der Vorbesprechung in die LV aufgenommen wurden, sind Sie zudem für den Moodle-Kurs freigeschaltet und können dann hilfreiche Dateien zur Literatursuche herunterladen.

Link auf weitere Informationen

Weitere Informationen finden sich nach der Vorbesprechung im zugehörigen Moodle-Kurs. Eine Freischaltung der TeilnehmerInnen erfolgt unmittelbar nach dem ersten Blocktermin.

Intendierte Lernergebnisse

The objective of the bachelor seminar in marketing is to guide students in a way that will allow them to create a bachelor thesis of high quality that meets the principles of scientific writing.

Lehrmethodik

The topic list for the current seminar will be presented during the preliminary discussion on Tuesday, October 1st, 2019, 9:00 a.m. – 12.00 | room S.1.05. At the beginning of each semester, a general topic is defined that acts as framework for the topic list and students individual topics. After the preliminary discussion, students should send a preference list containing three desired topics (from the topic list) to the lecturer. Alternatively, students can suggest their own topic (which should also be based on the presented general topic).

To take part in the seminar please sign up for the course through ZEUS and consider the terms of admission.

Generally, the bachelor thesis should be written individually, however if desired it is possible to write the thesis in a team of two students. According to the relevant curriculum, students studying “International Business Administration” have to write their thesis in English whereas students studying “Business Administration” can choose between German and English.

The topic assignment list can be accessed through the related Moodle course.

The seminar also consists of a compulsory writing tutorial that was integrated into the course to improve the overall quality of the bachelor thesis. The tutorial is organized by the ScheibCenter and offers tailored support in the preparation of the methodological part of the bachelor thesis. Details concerning the writing tutorial will be explained during the preliminary discussion on Tuesday, March 5th, 2019.  

Terms of admission:

A maximum of 30 students are accepted to the course. The fulfilment of the necessary requirements will be checked for each participant.

Prerequisits for uploading the final bachelor thesis: (curriculum Bachelor’s degree programme “business administration” (ABW, BW) curriculum 2012, 2014 and 2018)

  • Methoden empirischer Sozial- und Wirtschaftsforschung
  • SE aus Soziologie
  • VO aus Marketing 1 (Konsumentenverhalten)
  • VK Marketing 2 (Marktforschung)
  • Marketing (VO).

Inhalt/e

During the preliminary discussion on Tuesday, October 1st, 2019 the organisational details of the seminar will be addressed and the topics will be presented and explained. Once the topics are distributed participants should start with their individual literature search (ASAP!).

Two terms are compulsory in order to discuss the outline of one’s own bachelor thesis:

  • 1st discussion of the bachelor thesis outlines on Tuesday, October 29th, 2019 starting at 9:00 a.m. | room S.2.20 (individual meetings with a prelimary time schedule)
  • 2nd discussion of the bachelor thesis outlines on Tuesday, November 26th, 2019 starting at 9:00 a.m. | room S.2.20 (individual meetings with a preliminary time schedula)

The 1st discussion of the bachelor thesis outlines will be the first graded performance of the bachelor seminar. If the necessary tasks for a positive grade are not carried out, everyone who signs out of the course (or fails to appear) after this date will be graded negatively.

Erwartete Vorkenntnisse

As the bachelor seminar is the last marketing course in the bachelor programme, participants should preferably possess knowledge of the contents of the courses cited above.

Literatur

The autonomous literature search for the students own topic is a central part of the bachelor thesis. Participants are expected to individually search for and read recent literature (in English language) and include this literature into their bachelor thesis.

All of the relevant skills in scientific writing and literature (database) search will be discussed in two block terms:

Introduction into scientific skills:

Tuesday, October 8th, 2019, 9:00 a.m. – 2:00 p.m. | room see course card in ZEUS

Introduction into the possibilities of data base literature search offered by the library of AAU (UBK):

Tuesday, October 15thth, 2019, 9:00 a.m. – 12:00 | room see course card in ZEUS

Additionally, participation have to attend selected block terms of the course LV LV 010.013 Bachelorarbeit kompakt: Schreibcoaching für Studierende der WIWI. Details will be explained in the preliminary discussion and will also be addressed in the associated slides, which can be downloaded from the corresponding Moodle course.  

The participation of the individual writing coaching, which will be offered by the associated writing tutor (SchreibCenter) is voluntary.

After the preliminary discussion, the participants that are accepted to the seminar can access the Moodle course where additional information for the literature search process can be downloaded.

Link auf weitere Informationen

After the preliminary discussion, the participants that are accepted to the seminar can access the Moodle course where additional information concerning the course outline can be downloaded.

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Bachelorarbeit und Bachelorseminar (Pflichtfach)
      • Bachelorseminar ( 0.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Seminar mit Bachelorarbeit (Pflichtfach)
      • §10(1) Bachelorseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Seminar mit Bachelorarbeit (Pflichtfach)
      • §10(1) Bachelorseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 12W.1)
    • Fach: Seminar mit Bachelorarbeit (Pflichtfach)
      • Bachelorseminar ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Grundlagen des Informationsmanagements und Forschungsmethodik (Pflichtfach)
      • 3.4 Seminar aus Wirtschaftsinformatik ( 2.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium International Business and Economics (SKZ: 516, Version: 19W.1)
    • Fach: Bachelorarbeit und Bachelorseminar (Pflichtfach)
      • Bachelorseminar ( 0.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 602.415 Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 602.415 SE Bachelor Seminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 602.415 SE Bachelor Seminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 602.415 SE Bachelor Seminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 602.415 SE Bachelor Seminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 602.415 SE Bachelor Seminar Marketing und Internationales Management (MIM) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 602.415 SE Bachelorseminar MIM (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 602.415 SE Bachelorseminar MIM (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 602.415 SE Bachelorseminar Marketing/ MIM-Grundlagen 5a: Seminar (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 602.415 SE Bachelorseminar MIM/ MIM-Grundlagen 5a: Seminar (2.0h / 4.0ECTS)