Stammdaten

Titel: Reflexionen zur Ganztagsschule: Eine Schule für alle?
Untertitel: Kann die Ganztagsschule gesellschaftliche Ungleichheit kompensieren?
Kurzfassung:

Der Beitrag überlegt entlang des Kapitalmodells von Pierre Bourdieu, inwieweit die Ganztagsschule Bildungsbenachteiligung besser ausbalancieren könnte als die Regelschule und welche Bedeutung dabei einer habitusreflexiven Haltung zukommen würde.

Schlagworte: Ganztagsschule - Kulturelles Kapital - soziale Ungleichheit - Bildungsbenachteiligung - Habitus - Lehrkrafterwartungseffekt
Publikationstyp: Beitrag in Zeitschrift (Autorenschaft)
Art der Veröffentlichung Online Publikation
Erschienen in: info  ( Deutsches Bildungsressort der Autonomen Provinz Bozen; M. Ebert, V. Hilber, E. Mairhofer, W. Pichler, T. Summerer, H. Taschler )
Erscheinungsdatum: 01.06.2020
Titel der Serie: -
Bandnummer: -
Heftnummer: Mai-Juni
Erstveröffentlichung: Ja
Version: -
Seite: S. 16 - 17

Identifikatoren

Zuordnung

Organisation Adresse
Fakultät für Kulturwissenschaften
 
Institut für Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung
 
Arbeitsbereich Allgemeine Erziehungswissenschaft und diversitätsbewusste Bildung
Universitätsstr. 65-67
A-9020 Klagenfurt
Österreich
  -1294
http://ifeb.aau.at/adb
zur Organisation
Universitätsstr. 65-67
AT - A-9020  Klagenfurt

Kategorisierung

Sachgebiete
  • 503001 - Allgemeine Pädagogik
  • 503006 - Bildungsforschung
  • 503032 - Lehr- und Lernforschung
  • 503025 - Schulpädagogik
  • 504031 - Diversitätsforschung
Forschungscluster
  • Bildungsforschung
Zitationsindex
  • n.a.
Informationen zum Zitationsindex: Master Journal List
Peer Reviewed
  • Nein
Publikationsfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: II)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Kooperationen

Keine Partnerorganisation ausgewählt

Beiträge der Publikation

Keine verknüpften Publikationen vorhanden