Stammdaten

Exportoffensive des Landes Kärnten 2017/ 2018 Q1 - Unterstützung von Export und Internationalisierung für Kärntner Unternehmen
Beschreibung:

Wie auch in den vergangenen Jahren stellt die Exportwirtschaft die wichtigste Wirtschaftssäule der Kärntner Wirtschaft dar. 2015 stiegen die Waren-Exporte Kärntens um 4,7% gegenüber dem Vorjahr und der Außenhandelsbilanzüberschuss war einmal mehr größer als € 1 Mrd. Um diese Spitzenposition zu stärken und weiter ausbauen zu können, ist es zum einen wichtig, neue Märkte zu erschließen und Chancen, die die sich wandelnde Weltwirtschaft bietet, aufzugreifen. Zum anderen ist es wichtig, neue, bislang nicht exportierende Unternehmen zu ermutigen, Exportschritte zu setzen.

Seit 2014 begleitet die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt wissenschaftlich die Exportoffensive des Landes Kärnten. Ziel war es von Beginn an, zukünftige Exportpotenziale für Kärntner Unternehmen zu analysieren und damit eine Grundlage für die Skizzierung eines nachhaltigen Internationalisierungsplans für die Kärntner Wirtschaft zu schaffen.

Auch 2017 und im ersten Quartal 2018 möchte die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt gerne dieses Ziel weiterverfolgen, indem für Kärntner Unternehmen neue Internationalisierungsmöglichkeiten aufgezeigt und Zukunftspotenziale für die Kärntner Exportwirtschaft konkretisiert werden.

Schlagworte: Export, Neue Märkte, Weltwirtschaft, Kärntner Unternehmen
Kurztitel: Exportoffensive 2017
Zeitraum: 01.01.2017 - 31.03.2018
Kontakt-Email: ralf.terlutter@aau.at
Homepage: https://www.aau.at/mim

MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnen Funktion Zeitraum
Ralf Terlutter (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2017 - 31.03.2018
Stephanie Hafner (intern)
  • Projektleiter/in
  • 01.01.2017 - 31.03.2018

Kategorisierung

Projekttyp Auftragsforschung
Förderungstyp §27
Forschungstyp
  • Angewandte Forschung
Sachgebiete
  • 502052 - Betriebswirtschaftslehre
  • 502019 - Marketing
Forschungscluster Kein Forschungscluster ausgewählt
Genderrelevanz Genderrelevanz nicht ausgewählt
Projektfokus
  • Science to Professionals (Qualitätsindikator: n.a.)
Klassifikationsraster der zugeordneten Organisationseinheiten:
Arbeitsgruppen Keine Arbeitsgruppe ausgewählt

Finanzierung

Kooperationen

Keine Kooperationspartner ausgewählt