Eine Reise von Anfang zu Anfang

Veranstaltungszeiten

27.10.2019 bis 27.10.2019, 18:00 - 19:30

Veranstaltungsort

Don-Bosco-Kirche Klagenfurt
Bischof-Dr.-Köstner-Platz 2

Veranstalter

Katholische Hochschulgemeinde (KHG)

Untertitel

Thomasmesse

Kurzfassung

Ansprache: Dr.phil.Mag.art Wittigo Keller, Kulturanthropologe, bildender Künstler, Ritualdesigner, Museumspädagoge des ehemaligen Bestattungsmuseums Wien Werden und Vergehen als immerwährender Kreislauf der (menschlichen) Natur im Allgemeinen und eine Ästhetik der letzten Dinge im Besonderen, das wäre der inhaltliche Kanon, sich diesem unerschöpflichen Thema bildhaft anzunähern. Es hat den Anschein, in einem Bilderkatalog zu blättern, in dem sich die Inhalte selbständig machen: Ein riesiges Mosaik als Wechselspiel zwischen der nachgesagten Vorliebe des Wieners für die schön morbide Leich und Konzepten außereuropäischer Kulturen, eine Morphologie zum Totenritual zwischen traditionellem Inventar, Geschehen und Klischee, oder: Ein zeitadäquates „modernes“ Memento Mori, der Tod als ewiger Mahner, eine Allegorie auf die Vergänglichkeit ...

Vortragende(r)

Dr.phil.Mag.art Wittigo Keller

Kontakt

KHG [ Email: khg@aau.at ]