Financial Services and Planning (Professional MBA)

Lehrgangsbüro u. -koordination
Name:
Institut für Finanzmanagement  
Adresse:
Universitätsstr. 65-67, A-9020 Klagenfurt am Wörthersee, Austria  
Kontakt:
FOI Gertrud Matschek Telefonnummer+43 463 2700 4002 FAX Nummer+43 463 2700 994002 Email: Gertrud.Matschek@aau.at
Telefon:
 
FAX:
 
Email:
 
Bürozeiten:
k.A.
Kosten und Dauer
Kosten:

11.000,-

Teilnehmerbeitrag veröffentlicht im MTB:
 
Dauer:
k.A. Semester
Höchststudiendauer:
k.A. Semester
Unterrichtseinheiten:
675.0
Wochenstunden:
k.A.
ECTS:
90.0
Inhalt
Zielsetzung:

Zielsetzung des berufsbegleitenden Managementlehrgangs ist es, die Qualifikation der in der Finanzdienstleistung tätigen Mitarbeiter/innen umfassend „nachzurüsten“. So sind die Absolvent/innen in der Lage, in allen Bereichen des Financial Services and Planning erfolgreich tätig zu sein, insbesondere auch auf oberer Führungsebene.

Zielgruppe:

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die Interesse an einer wissenschaftlich fundierten Ausbildung haben, mit dem Ziel, für höherwertige Positionen auf dem Gebiet der Financial Services and Planning die entsprechende fachliche Qualifikation zu erwerben. Kernzielgruppe sind somit Personen ab dem mittleren Management, insbesondere Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs.

Voraussetzungen:
Ein Studienabschluss eines fachlich in Frage kommenden betriebswirtschaftlichen bzw. eines nicht-betriebswirtschaftlichen Studiums oder eine besonders qualifizierte berufliche Leistungsbilanz von Personen, die sich in Ausübung ihrer Berufstätigkeit im Fachgebiet der Finanzdienstleistung oder des Finanzmanagements befinden und über eine einschlägige mehrjährige Berufspraxis verfügen.
Voraussetzungen (englisch):
A degree in a relevant field of business administration or another relevant field or an appropriate professional track record for people currently working in financial services or financial management who have several years of relevant professional experience in the field.
Aufbau:

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt nach methodisch didaktischen Grundsätzen etwa in Form von Vorträgen, oder Seminaren, Trainings, Fallstudien, Simulationen und moderierten Diskussionsrunden. Die Teilnehmer/innen müssen schriftliche Prüfungen absolvieren sowie darüber hinaus eine Master Thesis verfassen und präsentieren.

Prüfung:

Voraussetzung zur Zulassung zu den schriftlichen Teilprüfungen und zur kommissionellen Abschlussprüfung ist der Besuch von den im Curriculum vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen. Die Zulassung zur kommissionellen Abschlussprüfung ist von den positiven Beurteilungen der Themenblöcke abhängig. Eine gesonderte An- bzw. Abmeldung zu den schriftlichen Prüfungen ist unbedingt erforderlich.

Beteiligte Personen
Wiss. Leitung:
O.Univ.-Prof. Mag. Dr. Wolfgang Nadvornik Telefonnummer+43 463 2700 4021 FAX Nummer+43 463 2700 994021 Email: Wolfgang.Nadvornik@aau.at
Org. Leitung:
k.A.