[20W] Artificial Intelligence and Cybersecurity

Überblick

Bezeichnung
Artificial Intelligence and Cybersecurity
Version
2020
Ausgabe
1
Dauer
4 Semester
Typ
Masterstudium
SKZ
993
Curriculum
https://www.aau.at/wp-content/uploads/2020/04/Mitteilungsblatt-2019-2020-17-Beilage-2.pdf
Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen

Allgemeine Informationen

Name
Master Artificial Intelligence and Cybersecurity
Akademischer Grad

Master of Science (MSc)

Unterrichtssprache

Englisch

Aufnahmeverfahren

Ja
[Studierende, die sich für das Masterstudium bewerben möchten, müssen sich zunächst online registrieren und ein Benutzerkonto erstellen. Anschließend sind ein Motivationsschreiben in englischer Sprache sowie die für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen hochzuladen: Lebenslauf, Studienerfolgsnachweis, Bachelorzeugnis sowie eine Kopie des Personalausweises/des Reisepasses. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.]

Studienprofil

Das Masterstudium Artificial Intelligence and Cybersecurity vermittelt den Studierenden ein fundiertes Verständnis beider Disziplinen. Der Fokus wird auf die Verknüpfung der Bereiche gelegt, sowie auf die sozialen, ethischen und rechtlichen Aspekte, die sich bei der praktischen Anwendung ergeben.

Das Masterstudium Artificial Intelligence and Cybersecurity dauert vier Semester und besteht aus drei Semestern mit Lehrveranstaltungen, gefolgt von einem Forschungsprojekt, das zur Einreichung einer Masterarbeit und deren Verteidigung am Ende des vierten Semesters führt.

Besonderheiten
  • Das Masterstudium Artificial Intelligence and Cybersecurity ist ein stark fokussierter Studiengang, der es den Studierenden ermöglicht, sich auf die Kernfächer Artificial Intelligence und Cybersecurity (und deren Verknüpfung) zu konzentrieren, mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf den sozialen, ethischen und rechtlichen Aspekten, die sich in der Praxis ergeben.
  • Das Programm wird als „double degree programme“ in Kooperation mit der Università degli studi di Udine angeboten. Studierende der Universität Klagenfurt und der Universität Udine können in Vorlesungen (die online angeboten werden) und in Projekten zusammenarbeiten.
  • Studierende können sich weiter spezialisieren und Lehrveranstaltungen belegen, die sich auf die Anwendungsbereiche der Artificial Intelligence und der Cybersecurity beziehen und für diese relevant sind, wobei die Angebote beider Universitäten in vollem Umfang genutzt werden können.
Studienschwerpunkte
Studienziel

Das Masterstudium zielt darauf ab, den Studierenden ein fundiertes Verständnis der Techniken der Artificial Intelligence  sowie der grundlegenden Techniken, die der Cybersecurity zugrunde liegen, zu vermitteln. Besonderes Gewicht wird auf ihre Verknüpfung gelegt (d.h. Techniken der Artificial Intelligenz zur Unterstützung der Cybersecurity und Cybersecurity-Techniken, die eine sichere künstliche Intelligenz ermöglichen) sowie auf die sozialen, ethischen und rechtlichen Aspekte, die sich bei ihrer praktischen Anwendung ergeben.

Berufsfeld

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums Artificial Intelligence and Cybersecurity zeichnen sich durch ihre besondere Expertise in den Gebieten Artificial Intelligence und Cybersecurity aus. Sie sind in der Lage, komplexe Lösungen basierend auf Artificial Intelligence Cybersecurity unter Berücksichtigung sozialer, ethischer und rechtlicher Aspekte zu entwickeln und umzusetzen. Darüber hinaus bereitet das Masterstudium die Absolventinnen und Absolventen auf ein Doktoratsstudium im Bereich der Informatik vor.

Auslandsstudien

Es wird generell ein Auslandsaufenhalt empfohlen.

Dank Erasmus+ und Joint-Study-Programmen sowie der guten Beziehungen Ihrer Professorinnen und Profesoren können Sie an vielen Partneruniversitäten in Europa und der ganzen Welt studieren.

Weiterführende Studien

An das Masterstudium Artificial Intelligence and Cybersecurity können Sie direkt ein Doktoratsstudium anschließen.

STEOP
Studienaufbau
FACHBEZEICHNUNGECTS
Pflichtfächer
Required subjects
Foundations of Artificial Intelligence and Cybersecurity8
Artificial Intelligence14
Cybersecurity20
Gebundene Wahlfächer
Elective subjects
Specialisation in Artificial Intelligence and Cybersecurity34
Responsible Innovation8
Freie Wahlfächer
Optional Subjects

6
Masterarbeit inkl. Seminare
Master’s thesis incl. seminars

30
Total
120
Praktika
Anmeldefrist für Aufnahmeverfahren

1. Mai bis 10. September 2020
Verkürzte Bewerbungsfrist für Bewerber*innen aus Drittstaaten: 1. Mai 2020 bis 31. Mai 2020

Voraussetzungen

Ja
[Studierende, die sich für das Masterstudium bewerben möchten, müssen sich zunächst online registrieren und ein Benutzerkonto erstellen. Anschließend sind ein Motivationsschreiben in englischer Sprache sowie die für die Bewerbung erforderlichen Unterlagen hochzuladen: Lebenslauf, Studienerfolgsnachweis, Bachelorzeugnis sowie eine Kopie des Personalausweises/des Reisepasses. Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.]

Zusatzangebote
Weitere Informationen
Kontaktinformationen

Studienberatung
E-Mail: studieninfo@aau.at

Studienprogrammleitung
E-Mail: admissions-maics@aau.at

Zusatzprüfung
Name
Master Artificial Intelligence and Cybersecurity
Akademischer Grad

Master of Science (MSc)

Unterrichtssprache

English

Aufnahmeverfahren

Yes
[To apply for the Master’s programme, applicants have to register online first. After they have created their personal account for registration, applicants have to upload a letter of motivation in English as well as further documents needed for the administrative procedure, such as a CV, a transcript of records, a Bachelor’s certificate as well as a copy of their passport. Incomplete applications cannot be considered.]

Studienprofil

The MSc in Artificial Intelligence and Cybersecurity provides students with a sound understanding of both disciplines. It puts considerable emphasis on their intersection, and on the social, ethical and legal aspects that arise in their practical use.

The MSc in Artificial Intelligence and Cybersecurity is a two-year taught programme. It consists of three semesters of taught courses followed by a research project leading to the submission of a thesis and its defence at the end of the fourth term.

Besonderheiten
  • The MSc in Artificial Intelligence and Cybersecurity is a highly focused programme that enables students to concentrate on the core subjects Artificial Intelligence and Cybersecurity (and their intersection) with an additional emphasis on the social, ethical and legal aspects that arise in practice.
  • The programme is run jointly (as a “double degree programme”) with the University of Udine. Students from the Universities of Klagenfurt and Udine will be able to collaborate in lectures (delivered online) and projects.
  • Students may branch out and study courses that are related to and relevant for the application areas of both Artificial Intelligence and Cybersecurity, taking full advantage of the offerings of both universities.
Studienschwerpunkte
Studienziel

The MSc programme aims to equip students with a sound understanding of the techniques of Artificial Intelligence, as well as the foundational techniques that underpin Cybersecurity. Considerable emphasis is placed on their intersection (i.e. Artificial Intelligence techniques to support Cybersecurity, and Cybersecurity techniques that enable secure Artificial Intelligence) and on the social, ethical and legal aspects that arise in their practical use.

Berufsfeld

Graduates of the Master’s degree programme in Artificial Intelligence and Cybersecurity are distinguished by their special expertise in the fields of Artificial Intelligence and Cybersecurity. They are able to develop and implement complex solutions based on Artificial Intelligence Cybersecurity, taking into account social, ethical and legal aspects. In addition, the Master’s programme prepares graduates for doctoral studies in the field of computer science.

Auslandsstudien

In general, students are encouraged to spend a period of time studying abroad.

Erasmus+ and Joint Study programmes and the good international relations of your professors allow students to study at numerous partner universities in Europe and across the globe.



Weiterführende Studien

Upon successful completion of the Master’s degree programme, students can continue their studies in the Doctoral degree programme.

List of degree programmes


STEOP
Studienaufbau
SUBJECTDESIGNATIONECTS
Required subjects
Foundations of Artificial Intelligence and Cybersecurity8
Artificial Intelligence14
Cybersecurity20
Elective subjects
Specialisation in Artificial Intelligence and Cybersecurity34
Responsible Innovation8
Optional Subjects
6
Master’s thesis incl. seminars

30
Total
120
Praktika
Anmeldefrist für Aufnahmeverfahren

1st of May to 10th of September 2020
Registration period for applicants from third countries: 1st of May to 31st of May 2020

Voraussetzungen

Yes
[Applicants need to have a BSc degree in either computer science, mathematics, statistics, or any related field within the wider range of science or technology degree programmes; in particular applicants need to demonstrate some knowledge of basic computer science concepts (either via courses/modules during your BSc or any kind of projects). Applicants also need to demonstrate proficiency in English, and the personal and professional qualities that make them suitable for this MSc degree programme.]

Zusatzangebote
Weitere Informationen
Kontaktinformationen

Student Guidance Service
E-mail: studieninfo@aau.at

Office of the Programme Director
E-mail: admissions-maics@aau.at

Zusatzprüfung

Dokumente

Testimonials

Aktuell sind keine Informationen zu diesen Studium vorhanden.