[18W] Mathematics

Überblick

Bezeichnung
Mathematics
Version
2018
Ausgabe
1
Dauer
4 Semester
Typ
Masterstudium
SKZ
401
Curriculum
https://www.aau.at/wp-content/uploads/2018/04/Mitteilungsblatt-2017-2018-14-Beilage-5.pdf
Lehrveranstaltungen
Lehrveranstaltungen

Allgemeine Informationen

Name
Master Mathematics
Akademischer Grad

Diplom-IngenieurIn (Dipl.-Ing.)

Unterrichtssprache

English

Aufnahmeverfahren

No

Studienstruktur
Besonderheiten
  • Application orientation thanks to the extension subjects Informatics and Information and Communications Engineering
  • Close link between theory ans practice
  • The campus in Klagenfurt offers excellent supervision arrangements, small seminar groups and manageable working groups. It is quick and easy to find friends and establish connections here!
  • The language of instruction is English
Studienprofil

The Master’s degree programme in Mathematics teaches students advanced and in-depth knowledge and skills in the field of (Applied) Mathematics and Statistics. Specialisations are
possible in the following focus areas:

  • Applied Analysis
  • Applied Statistics
  • Discrete Mathematics

The in-depth specialisation is based on a prior common mathematical foundation across all three areas.

Students can acquire an additional application-oriented qualification by taking the extension subjects Informatics and Information and Communications Engineering. This gives them an introduction to the interdisciplinary cooperation in the field of technical subjects offered at the University of Klagenfurt. The actual range of interdisciplinary opportunities for cooperation upon completion of the Master’s degree in Mathematics is substantially wider, ranging from engineering and natural and life sciences to business and finance.

This education provides students with the in-depth qualifications necessary to be deployed in the finance and insurance sector, in high-tech companies, in the consultancy branch, in the medical and pharmaceutical field, and also in research and post-secondary education. The pronounced practical relevance of the Master’s degree, based on a broad and deep scientific foundation, further enhances our graduates’ career opportunities. The Master‘s degree in Mathematics also prepares students for a doctoral degree in Mathematics or Statistics or, more generally, in technical and natural science subjects.


Advanced and in-depth knowledge and skills in the field of mathematics and statistics

Studienziel
After completing their studies, graduates of the Master’s degree will be able to abstract problems that arise in practice, to subsequently formulate mathematical models, to address this using the techniques they have learned and to discuss the resulting solutions in an interdisciplinary context.

They can analyse, simulate, evaluate, and implement accordingly, using modern symbolic as well as numerical tools. In the academic field, the degree programme conveys a sufficient degree of familiarity with modern mathematical methods, so that current research questions can be appropriately addressed.

Berufsfeld

The expertise acquired during the course of the degree programme enables graduates to work autonomously in a broad professional field. They are qualified for work in the following areas:

  • development in technical companies
  • software development
  • IT
  • business mathematics and risk management in the banking and insurance sector
  • data security
  • professional activities in educational institutions
  • environmental technology
  • biomathematics in the clinical and pharmaceutical sphere
  • civil engineering
Weiterführende Studien

Doctoral degree programme

STEOP
Empfohlener Ablauf
SUBJECT
DESIGNATION
ECTS
Required SubjectsAnalysis10
Discrete Mathematics10
Statistics10
Elective SubjectsSpecialisation through the choice of one subject
  • Applied Analysis
  • Applied Statistics
  • Discrete Mathematics  
24
Specialisation through the choice of one subject
  • Feminist Science/Gender Studies         
  • Informatics         
  • Information and Communications Engineering          
  • Applied Mathematics     
12
Options

9
Practice

15
Master thesis, Privatissimum

24+3
Examination

3
Total

120


Auslandsstudien

Students are encouraged to complete a period of study abroad during the course of the Master’s degree programme in Mathematics.  In particular, it is pointed out that the practical placement can be completed abroad.

Erasmus+ and Joint Study programs allow students to study at numerous partner universities in Europe and across the globe.

Praktika

One of the crucial elements of the practical orientation is a compulsory internship lasting several weeks, which is designed to test and apply acquired knowledge in a domestic or foreign company, in public administration or respectively in a non-profit organisation, or in a (non-university) research institution.

Anmeldefrist für Aufnahmeverfahren
Voraussetzungen

Yes [Bachelor’s degree programme in Mathematics or a degree programme of equivalent academic value at another post-secondary educational institution.]

Erweiterungscurricula
Weitere Informationen
Kontaktinformationen

Student Guidance Service
E-Mail: studieninfo@aau.at

Office of the Programme Director
Website of the Programme Director
E-Mail: technik@aau.at

Student Representatives
Website of the Student Representatives
E-Mail: oeh.mathematik@aau.at

Zusatzprüfung
Name
Master Mathematics
Akademischer Grad

 Diplom-Ingenieurin/Diplom-Ingenieur (Dipl.-Ing. oder DI)

Unterrichtssprache

Englisch

Aufnahmeverfahren

Nein

Studienstruktur
Besonderheiten
  • Das Masterstudium Mathematics wird in englischer Sprache angeboten.
  • Der Kern des Masterstudiums Mathematics ist die praktische Ausbildung.
  • Anwendungsorientierung durch die Erweiterungsfächer Informatics und Information and Communications Engineering
  • Enge Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis
  • Am Campus in Klagenfurt gibt es sehr gute Betreuungsverhältnisse, kleine Seminare und überschaubare Arbeitsgruppen. Hier finden Studierende schnell Freundschaften und Anschluss!
Studienprofil

Das Masterstudium Mathematics vermittelt erweiterte und vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der (Angewandten) Mathematik und Statistik. Dabei sind Vertiefungen in folgenden Schwerpunkten möglich:

  • Applied Analysis
  • Applied Statistics
  • Discrete Mathematics

Die Vertiefung basiert auf einer vorherigen gemeinsamen mathematischen Fundierung in allen drei Gebieten. Eine weitere anwendungsorientierte Qualifikation erwerben Studierende durch die Erweiterungsfächer Informatics und Information and Communications Engineering. Dadurch erhalten sie einen Einstieg in die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Bereich der an der Universität Klagenfurt angebotenen technischen Fächer. Die tatsächliche Palette der interdisziplinären Kooperationsmöglichkeiten nach Abschluss des Masterstudiums Mathematics ist um ein Vielfaches breiter und reicht von der Technik über die Natur- und Biowissenschaften bis in den Wirtschafts- und Finanzbereich.

Durch diese Ausbildung erhalten Studierende fundierte Qualifikationen, um im Finanz- und Versicherungswesen, in Technologieunternehmen, im Consultingbereich, im medizinischen und pharmazeutischen Bereich sowie in Forschungs- und post-sekundären Bildungseinrichtungen eingesetzt zu werden.

Der betonte Praxisbezug des Masterstudiums, beruhend auf einem breiten und tiefen wissenschaftlichen Fundament, verbessert hier zusätzlich die Karrieremöglichkeiten. Das Masterstudium Mathematics bereitet aber auch auf ein Doktoratsstudium der Mathematik oder Statistik bzw. allgemeiner in technisch-naturwissenschaftlichen Fächern vor.

Erweiterte und vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Mathematik und Statistik

Studienziel

Studierende sind nach Abschluss des Studiums in der Lage, in der Praxis auftretende Probleme zu abstrahieren, als mathematische Modelle zu formulieren, mittels der erlernten Techniken zu behandeln und die erlangten Lösungen im interdisziplinären Kontext zu diskutieren. Sie können analysieren, simulieren, bewerten und entsprechend mittels zeitgemäßer symbolischer, wie auch numerischer Werkzeuge implementieren. Im akademischen Bereich vermittelt das Studium eine hinreichende Vertrautheit mit modernen mathematischen Methoden, so dass Fragestellungen der aktuellen Forschung angegangen werden können.

Berufsfeld

Die im Studium angeeigneten Fähigkeiten berechtigen die Absolventinnen und Absolventen in einem breiten Berufsfeld eigenverantwortlich zu arbeiten. Sie sind für folgenden Bereiche qualifiziert:

  • Entwicklung in technischen Betrieben
  • Softwareentwicklung
  • IT-Bereich
  • Wirtschaftsmathematik und Risikomanagement im Banken- und Versicherungswesen
  • Datensicherheit
  • Tätigkeiten in Bildungseinrichtungen
  • Umwelttechnik
  • Biomathematik im klinischen und pharmazeutischen Bereich
  • Zivilingenieurwesen
Weiterführende Studien

An das Masterstudium Mathematics können Sie direkt ein Doktoratsstudium anschließen

STEOP
Empfohlener Ablauf
FachFachbezeichnungECTS
Pflichtfächer
Required Subjects
Analysis10
Discrete Mathematics10
Statistics10
Gebundene Wahlfächer
Elective Subjects
Eines der Vertiefungsfächer:        
  • Applied Analysis
  • Applied Statistics
  • Discrete Mathematics  
24
Eines der Erweiterungsfächer:                 
  • Feminist Science/Gender Studies         
  • Informatics         
  • Information and Communications Engineering          
  • Applied Mathematics     
12
Freie Wahlfächer
9
Praxis
15
Masterarbeit
24
Privatissimum
3
Kommissionelle Gesamtprüfung 
3
Summe
120
Auslandsstudien

Es wird empfohlen, im Zuge des Masterstudiums Mathematics ein Semester an einer ausländischen Universität zu absolvieren. Im Besonderen wird darauf hingewiesen, dass die Praxis im Ausland absolviert werden kann..

Über Erasmus+ und Joint Study können Sie an vielen Partneruniversitäten in Europa und der ganzen Welt studieren.

Praktika

Wesentliches Element der Anwendungsorientierung ist eine mehrwöchige Praxis zur Erprobung und Anwendung der erworbenen Kenntnisse in einem in- oder ausländischen Betrieb, in der öffentlichen Verwaltung bzw. in einer Non-Profit-Organisation oder einer (außer)universitären Forschungseinrichtung.

Anmeldefrist für Aufnahmeverfahren
Voraussetzungen

Ja [Bachelorstudium Technische Mathematik oder gleichwertiges Studium an einer anderen postsekundären Bildungseinrichtung.]

Erweiterungscurricula
Weitere Informationen
Kontaktinformationen

Studienberatung
E-Mail: studieninfo@aau.at

Studienprogrammleitung
Website der Studienprogrammleitung
E-Mail: technik@aau.at

Studienvertretung
Website der Studienvertretung
E-Mail: oeh.mathematik@aau.at

Zusatzprüfung

Dokumente

Name Datum
Keine Einträge vorhanden

Testimonials

Dipl.-Ing.in Larissa Janz, B.Sc.

As a universal language for modelling technical, economic and scientific issues, mathematics offers problem-solving approaches that are reasonably priced, clearly structured and they can be implemented rapidly. In essence, this is the philosophy I learned to love and to live by, thanks to my Master’s degree in (Technical) Mathematics at the Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt – it accompanies me as I progress along my professional path and it allows me to participate in fascinating new developments in technology.

Modeling Engineer, Infineon Technologies Austria AG

Dipl.-Ing.in Larissa Janz, B.Sc.

As a universal language for modelling technical, economic and scientific issues, mathematics offers problem-solving approaches that are reasonably priced, clearly structured and they can be implemented rapidly. In essence, this is the philosophy I learned to love and to live by, thanks to my Master’s degree in (Technical) Mathematics at the Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt – it accompanies me as I progress along my professional path and it allows me to participate in fascinating new developments in technology.

Modeling Engineer, Infineon Technologies Austria AG