515.785 (20S) Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2020 16:00 - 17:30 , N.1.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEG06002UL
LV-Titel englisch
Assessment of achievement, Technical didactic monitoring of paedagogical practical studies 3 (PPS 3): German
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
16 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Achtung: Dieser Kurs kann nur 15 Teilnehmer aufnehmen!
2. Kurs: LV-Leiterin Barbara Klema, Mi 14-15.30 Uhr, LV-Nr. 515.756

weiterer Kurs an der Pädagogischen Hochschule Kärnten
3. Kurs: LV-Leiterin Gerda Wobik, PHK Do 13.30 - 15 Uhr

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Achtung: Dieser Kurs kann nur 15 Teilnehmer aufnehmen!
2. Kurs: LV-Leiterin Barbara Klema, Mi 14-15.30 Uhr, LV-Nr. 515.756

3. Kurs: LV-Leiterin Gerda Wobik, PHK Do 13.30 - 15 Uhr

Die Studierenden sollen ein Professionsverständnis aufbauen und reflektieren sowie kontinuierlich an der Professionalisierung als DeutschlehrerIn arbeiten;

Lern- und Leistungssituationen schaffen, in denen sich die Lernenden als selbstwirksam erleben können;

den fachlichen und den sprachlichen Lernstand der SchülerInnen feststellen sowie deren Lernprobleme erkennen, beurteilen und Lösungsstrategien anbieten;

angemessene und inklusionsfördernde formative und summative Formen der Leistungsdiagnose und der kritierienorientierten Leistungsbeurteilung im Fach erarbeiten und anwenden;

Die zukünftigen Lehrpersonen sollen unterschiedliche Formen der Diagnose und Leistungsbeurteilung kennen und einsetzen können.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag und Präsentationen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Diskussion, Anwendung und Erprobung von Beurteilungsmethoden in der LV, Auseinandersetzung mit Fachliteratur, Diskussion von Beispielen aus der eigenen Unterrichtspraxis

Inhalt/e

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Erfassung von SchülerInnenleistungen sowie Methoden und Instrumentarien für eine veränderte Lern- und Lehrkultur zu erwerben.  Die LV umfasst u.a. folgende Themenbereiche:

  • Einstieg in die Rolle als BeurteilerIn
  • Erwerb einer reflektierten Haltung hinsichtlich Bewerten und Beurteilen
  • Förderliche Leistungsbeurteilungsformen in Hinblick auf Differenzierung kennen 
  • Bewerten, Kommentieren und Beurteilen mündlicher und schriftlicher Arbeiten
  • Leistungsszenarien planen und umsetzen können
  • Präventionsmaßnahmen für Unterrichtsstörungen kennen lernen und Umgang mit Konflikten überlegen

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

BWB.002; BWB.002a

oder BWB.02b; DEB

DEG.001 PPS 1: Deutsch

DEG.002 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 1: Deutsch

Literatur

  • Leistungsbeurteilungsverordnung

  • Amrhein-Kreml, R. et.al. (2008). Prüfungskultur. Leistung und Bewertung (in) der Schule. Klagenfurt: Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung.

  • Stern, Thomas (2010). Förderliche Leistungsbewertung. Hrsg. vom Österreichischen Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen.

  • Winter, Felix (2015): Lerndialog statt Noten. Weinheim und Basel: Beltz.

Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Beurteilung erfolgt aufgrund 

  • der Anwesenheit und Mitarbeit/Engagement bei den Präsenzterminen der LV
  • einer Kurzpräsentation einer „alternativen“Unterrichts-/Beurteilungsmethode 
  • eigenverantwortlichem Literaturstudium nach Bedarf
  • Unterrichtsbeobachtungen + Reflexion
  • einer Abschlussarbeit

Prüfungsinhalt/e

Die in der LV besprochenen Themen. Siehe oben.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für die Abschlussarbeit:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.785 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.785 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 19W.1)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.785 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 515.785 KS Leistungsbeurteilung (Integriertes Praktikum) Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h / 2.0ECTS)