200.030 (20S) Europeada 2020. Fußballeuropameisterschaft der autochthonen, nationalen Minderheiten in Kärnten

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2020 08:30 - 10:00 , N.1.43
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Europeada. European Football Championship Of The Autochthonous, National Minorities in Carinthia
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
4 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Studierende sollen über Minderheitenkonzepte in Europa und in einzelnen europäischen Ländern kritisch diskutieren können;
  • Studierende wissen Bescheid über die Lage einzelner Sprachminderheiten in Europa;
  • Studierende können über die sprachliche Vielfalt in Europa und die damit verbundenen Herausforderungen kritisch sprechen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Nach einer literaturbasierten Einführung sollen die Studierende einzelne Sprach- bzw. Nationalminderheiten in Europa unter die Lupe nehmen, ihre Lage und ihren Status im jeweiligen Land analysieren und im Vergleich zu den anderen setzen.

Inhalt/e

Vom 20. bis 28.6.2020 wird im südlichen Kärnten wird die Europeada – Fußballeuropameisterschaft der autochthonen nationalen Minderheiten stattfinden. Was als touristischer Gag entstanden war, ist mittlerweile ein Großevent geworden, das von der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) organisiert wird. Deren Ziel „Einsatz für die Erhaltung und Förderung der Identität, Sprache, Kultur, Rechte und Einzigartigkeit der europäischen Minderheiten“ (https://www.europeada.eu/europeada/detail/ueber-die-europeada/de) ist. Aber was ist eine autochthone Sprach- bzw. nationale Minderheit? An der Europeada in Kärnten werden unter anderem die Sorben (D), die Okzitanen (E/F/I), die Slowenen Italiens (I), die Graubündner (CH) und andere teilnehmen. Welchen Status genießen diese Minderheiten im jeweiligen Land? Inwieweit werden sie anerkannt, geschützt, gefördert? Welche gemeinsamen Nenner lassen sich festmachen? Diese und andere Fragen sollen im Kurs beantwortet werden.

Intendierte Lernergebnisse

-  Students should be able to critically discuss minority concepts in Europe and in several European countries;

-  Students know about the situation of single language minorities in Europe;

-  Students can critically discuss the linguistic diversity in Europe and the challenges it poses.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Following a literature-based introduction, the students will examine single language (or national) minorities in Europe, analyze their situation and status in the respective country and compare them with the others.

Inhalt/e

From 20th to 28th June 2020 the Europeada - European Football Championship of autochthonous national minorities will take place in southern Carinthia. What was created as a tourist gag has now become a major event organized by the Federal Union of European Nationalities (FUEN). The major aim of FUEN is “to preserve and promote the identity, language, culture, rights and unique characteristics of the European minorities” (https://www.europeada.eu/europeada/detail/ueber-die-europeada/en). How can one define and describe an autochthonous linguistic or national minority? The Sorbs (D), the Occitans (E/F/I), the Slovenes of Italy (I), the Grisons (CH) and others will take part in the Europeada in Carinthia. What is the status of these minorities in their countries? To what extent are they recognized, protected and promoted? What are the common denominators? These and other questions will be answered in the course.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Regelmäßige Anwesenheit, aktive Teilnahme, Präsentation von Aspekten in Einzel- oder Gruppenpräsentationen, Diskussion, schriftliche Arbeit

Prüfungsinhalt/e

Vertiefung von Einzelaspekten aus der LV

Prüfungsmethode/n

Regular attendance, active participation, presentation of aspects in individual or group presentations, final paper

Prüfungsinhalt/e

Selected topics of the course

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.2)
    • Fach: Empirische Kulturanalysen (Wahlfach)
      • Forschungswerkstatt II ( 0.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 200.030 Europeada 2020. Fußballeuropameisterschaft der autochthonen, nationalen Minderheiten in Kärnten (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 200.030 Europeada 2020. Fußballeuropameisterschaft der autochthonen, nationalen Minderheiten in Kärnten (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungsstudium (UG §54a) Inter-/transkulturelle Kompetenzen (ES) (SKZ: 007, Version: 19W.1)
    • Fach: Inter-/transkulturelle Kompetenzen im Zusammenhang mit Schwerpunktregionen (Wahlfach)
      • 5.1 Zumindest eine Lehrveranstaltung aus dem Lehrangebot der AAU zu soziokulturellen Kontexten (Gesellschaft, Geschichte, Politik, Wirtschaft und Technologien) der Schwerpunktregionen ( 0.0h VO, VC, KS, VP, PS, VS, SE / 10.0 ECTS)
        • 200.030 Europeada 2020. Fußballeuropameisterschaft der autochthonen, nationalen Minderheiten in Kärnten (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet