200.017 (19W) Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion)

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2019 11:30 - 13:00 , V.1.01
Nächster Termin:
10.12.2019 11:30 - 13:00 , V.1.01

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Language minorities in Austria (with excursion)
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
20 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Die Studierende können für das Thema relevante zentrale linguistische Konzepte erklären und können Mehrsprachigkeit anhand konkreter Beispiele beschreiben und diskutieren.

  • Die Studierende können grundlegende Daten betreffend autochthone und neue Sprachminderheiten in Österreich nennen und zentrale Aspekte beschreiben.

  • Die Studierenden können wissenschaftliche Literatur kritisch bewerten und diskutieren, politische und / oder ideologische Aspekte des öffentlichen Diskurses zu diesem Thema erkennen und analysieren.

Lehrmethodik

Nach einer literaturbasierten Einführung in die Thematik werden ausgewählte Aspekte im Hinblick auf „alte“ und „neue“ Sprachminderheiten in den Blick genommen.

Inhalt/e

Was ist eine Sprachminderheit? Was bedeutet autochthon, was allochthon? Wie kann man definieren, welche Sprachminderheiten „einheimisch“ sind? Welche Sprachminderheiten gibt es in Österreich? Wie ist ihr Status, über welche Rechte verfügen sie? Diese und andere Fragen werden uns in der Lehrveranstaltung beschäftigen.

Intendierte Lernergebnisse

  • Students can name central relevant linguistic concepts and can describe and discuss multilingualism using concrete examples.

  • Students are able to enumerate basic aspects of autochthonous and new language minorities in Austria.

  • Students can critically evaluate and discuss scientific literature, and recognize and analyse political and / or ideological aspects of public discourse on this topic.

Lehrmethodik

Following a literature-based introduction to the topic, selected aspects with regard to "old" and "new" linguistic minorities will be highlighted.

Inhalt/e

What is a language minority? What does “autochthonous”, what does “allochthonous” mean? How can one define which linguistic minorities are "native"? Which language minorities are there in Austria? What is their status, what rights do they have? These and other questions will be dealt with in the course.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche Arbeit

Prüfungsinhalt/e

Regelmäßige Anwesenheit, aktive Teilnahme, Präsentation von Aspekten in Einzel-oder Gruppenpräsentationen

Prüfungsmethode/n

final paper

Prüfungsinhalt/e

Regular attendance, active participation,presentation of aspects in individual or group presentations.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.1)
    • Fach: Felder kulturwissenschaftlicher Forschung (Pflichtfach)
      • Alltagskulturen ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Mehrsprachigkeit
        • Wahlfachmodul Mehrsprachigkeit ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Mehrsprachigkeit interdisziplinär (ab 14W)
        • Vertiefung ( 4.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Mehrsprachigkeit interdisziplinär (ab 14W)
        • Vertiefung ( 4.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Mehrsprachigkeit interdisziplinär (ab 14W)
        • Vertiefung ( 4.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.1)
    • Fach: Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §10 Abs. 1 und 3) (Pflichtfach)
      • Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §10 Abs. 1 und 3) ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Modul Mehrsprachigkeit (Wahlfach)
      • Modul: Mehrsprachigkeit
        • Weitere Lehrveranstaltungen ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §9 Abs. 1 und 2) (Wahlfach)
      • Anderes Gebundenes Wahlfach II (lt. §9 Abs. 1 und 2) ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Modul Mehrsprachigkeit (Wahlfach)
      • Modul: Fach „Mehrsprachigkeit“
        • Weitere Lehrveranstaltungen ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
          • 200.017 Die Sprachminderheiten in Österreich (mit Exkursion) (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet