220.637 (19W) Video als Mittel der Geschichtsvermittlung - Medien und Methoden GSK

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
10.01.2020 09:00 - 16:00 , Z.1.09
Nächster Termin:
11.01.2020 09:00 - 16:00 , Z.1.09

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSH03001UL
LV-Titel englisch
Video as a means of communicating history - media and methods
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.5
Anmeldungen
35 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
10.01.2020
Blended Learning
Ja
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Kritischer Umgang mit audiovisuellen Produkten der öffentlichen Geschichtsvermittlung, mit besonderem Blick auf und Schärfung der Quellenkritik für autobiographische und visuelle Quellen, sowie Erzählernarrative und Schnitt.
  • Auseinandersetzung mit Konzepten historischer Diskurse
  • Vermittlung historischer Erkenntnisse
  • Erarbeiten und Einüben von geschichtsdidaktischen Fertigkeiten

Lehrmethodik

  • Gemeinsame diskursive und kritische Analyse audiovisueller Produkte der öffentlichen Geschichtsvermittlung im Lehrsaal und auf Moodle
  • Verfassen wissenschaftlich fundierter Drehbücher bzw. Storyboards
  • Peer Review und Feedback durch die anderen SeminarteilnehmerInnen

Inhalt/e

Video in seinen verschiedenen Formen wird online, in Ausstellungen, im TV und im Geschichtsunterricht zu einem immer zentraleren Mittel der Geschichtsvermittlung. Doch birgt dieses Medium nicht nur Möglichkeiten für die Geschichtsvermittlung, sondern erfordert auch eine erweiterte kritische „Sinnesschärfung“ für HistorikerInnen, GeschichtspädagogInnen und -vermittlerInnen. Zu klassischen historischen Methoden wie der Quellenkritik oder der Diskursanalyse, muss zusätzlich ein verstärkter Fokus auf den Umgang mit autobiographischen Dokumenten, der Suggestivkraft im Zusammenspiel von SprecherInnentexten und Bild, sowie der kommerziell geprägten Erzählformen des Mediums gelegt werden.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit,Moodle-Übungen und Verfassen eines Storyboards

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Storyboard
  • Übungen und
  • Mitarbeit

werden zu je gleichen Teilen zur Beurteilung herangezogen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Fachdidaktik I (Pflichtfach)
      • GSH.003 Medien & Methoden GSK ( 2.0h KS, VU, SE / 2.5 ECTS)
        • 220.637 Video als Mittel der Geschichtsvermittlung - Medien und Methoden GSK (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Fachdidaktik I (Pflichtfach)
      • GSH.003 Medien & Methoden GSK ( 2.0h KS, VU, UE / 2.5 ECTS)
        • 220.637 Video als Mittel der Geschichtsvermittlung - Medien und Methoden GSK (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.1)
    • Fach: Fachdidaktik I (Pflichtfach)
      • GSH.003 Medien & Methoden GSK ( 2.0h KS, VU, UE / 2.5 ECTS)
        • 220.637 Video als Mittel der Geschichtsvermittlung - Medien und Methoden GSK (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Historische Sozialkunde (Pflichtfach)
        • Geschichtswissenschaft und Medien ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
          • 220.637 Video als Mittel der Geschichtsvermittlung - Medien und Methoden GSK (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet