530.008 (19W) Lektürekurs Sprachwissenschaft

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.10.2019 16:00 - 18:00 , N.0.18 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Reading course Linguistics
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
3 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Anwesenheitspflicht, zweimaliges Fehlen (begründet oder unbegründet) möglich

Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erfahrung im Lesen und Erschließen sprachwissenschaftlicher Texte

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

gemeinsames Erarbeiten (Lesen) von sprachwissenschaftlichen Texten (Artikel, Buchkapitel), Hausübungen

Inhalt/e

verschiedene Gebiete der slawistischen Sprachwissenschaft

Erwartete Vorkenntnisse

Absolvierung von Einführung in die slawistische Sprachwissenschaft, Sprachwissenschaftliche Grundlagen, Begleitende Übungen zu den sprachwissenschaftlichen Grundlagen, Einführung in das wissenschaftliche
Arbeiten und Darstellen

Literatur

Kelih, Emmerich et al. (2013): Slavistisches Arbeitsskriptum https://homepage.univie.ac.at/emmerich.kelih/wp-content/uploads/p2013_Slawistisches_Arbeitsskriptum_WAS.pdf

Kruse, Otto (2010): Lesen und Schreiben. Wien: Huter und Roth

Lange, Ulrike (2013): Fachtexte: lesen - verstehen - wiedergeben. Paderborn: Schöningh.

Stary, Joachim; Kretschmer, Horst (1994): Umgang mit wissenschaftlicher Literatur : eine Arbeitshilfe für das sozial- und geisteswissenschaftliche Studium. Frankfurt am Main: Scriptor-Verl.

Bruns, Thomas (2007): Einführung in die russische Sprachwissenschaft. Tübingen: Narr.

Alexander Isačenko (1939): Versuch einer Typologie der slavischen Sprachen. Linguistica slovaca 1/2, S. 64-76 (auch in Opera selecta)

Lehfeldt,  Werner (1996): Einführung in die Sprachwissenschaft für Slawisten, 2. Auflage.

Rehder, Peter (2006): Serbokroatisch. In: ders. Einführung in die slavischen Sprachen, 5.Auflage. Darmstadt: Wiss. Buchgesellschaft, S. 300-309.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

prüfungsimmanent: Beurteilung der Mitarbeit, Erfüllung der Hausübungen, schriftliche  Abschlussreflexion

Prüfungsinhalt/e

Inhalt und Form der im Kurs gelesenen Texte sowie ihr Kontext

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Grad des Verständnisses, Korrektheit und Vollständigkeit bei der Erfüllung der Aufgaben, Mitarbeit

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 1 (Pflichtfach)
      • PF 7.4 Lektürekurs Sprachwissenschaft ( 0.0h KS / 4.0 ECTS)
        • 530.008 Lektürekurs Sprachwissenschaft (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Erweiterungscurriculum Slawistik (Version: 15W.1)
    • Fach: Slawistik (Pflichtfach)
      • Die slawischen Kulturen/Sprachen/Literaturen ( 0.0h VO / 3.0 ECTS)
        • 530.008 Lektürekurs Sprachwissenschaft (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Slowenisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Slowenisch (Pflichtfach)
      • Wahl-LV zur slowenischen Sprache aus dem wissenschaftlichen Angebot des Bachelorstudiums Slawistik ( 0.0h PS,VC,VX / 4.0 ECTS)
        • 530.008 Lektürekurs Sprachwissenschaft (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Russisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Russisch (Pflichtfach)
      • Wahl-LV zur russischen Sprache aus dem wissenschaftlichen Angebot des Bachelorstudiums Slawistik ( 0.0h PS,VC,VX / 4.0 ECTS)
        • 530.008 Lektürekurs Sprachwissenschaft (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Version: 17W.1)
    • Fach: Bosnisch/Kroatisch/Serbisch (Pflichtfach)
      • Wahl-LV zur bosnischen/kroatischen/serbischen Sprache aus dem wissenschaftlichen Angebot des Bachelorstudiums Slawistik ( 0.0h PS,VC,VX / 4.0 ECTS)
        • 530.008 Lektürekurs Sprachwissenschaft (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet