180.111 (19W) “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2019 09:00 - 11:00 , V.1.34
Nächster Termin:
12.12.2019 09:00 - 11:00 , V.1.34

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
“It’s getting hot in here”: aspects of media culture by the example of Fridays for Future
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
9 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Kennenlernen von Theorien und Modellen der Medienkultur
  • Phänomene von Fridays for Future mithilfe dieser Theorien und Modelle beschreiben und reflektieren
  • Anwendung und Umsetzung des Erlernten auf selbst gewählte Medien(-text)beispiele von/über Fridays for Future

Lehrmethodik

  • Feststellen vorhandenen Wissens und persönlicher Erfahrungen
  • Gegenüberstellen verschiedener Zugänge und Reflexion
  • Vortrag der LV-Leiterin
  • Diskussion
  • Gruppenarbeiten
  • Kurzpräsentationen der Studierenden

Inhalt/e

Während des schwedischen Rekordsommers 2018 entschloss sich Greta Thunberg, damals 15-jährige Schülerin, solange nicht mehr in die Schule zu gehen, bis die schwedische Regierung endlich das Pariser Klimaabkommen umsetzt. Seit einem Jahr nun mehr streiken wöchentlich in mehreren hundert Städten weltweit Jugendliche für eine zukunftsfähige Klimapolitik.

Social Media aber auch klassische Medien haben zur Verbreitung der Forderungen von Greta Thunberg und der Fridays for Future Bewegung beigetragen.

Diese Forderungen und die Tatsache, dass Schüler*innen streiken, haben nicht nur positive Rückmeldungen und Kommentare nach sich gezogen. Die politische Teilhabe von Jugendlichen und das Aufzeigen von Missständen scheint in verschiedenen sozialen Gruppen Irritationen auszulösen.

Wir werden uns damit beschäftigen, wie verschiedene Medien genutzt werden, welche Phänomene in der Nutzung auftreten und verschiedene Medientexte heranziehen, um mehr über das Politische um Fridays for Future zu lernen.

Erwartete Vorkenntnisse

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten
Einführung in die Methoden
VO Einführung in die Cultural Studies

Literatur

wird während der LV bekanntgegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive mündliche Mitarbeit

Erstellen eines Portfolios: Reflexionen, Textzusammenfassungen, Sammeln von Medien(text)beispielen für die Anwendung des Erlernten, schriftliche Proseminararbeit

Prüfungsinhalt/e

siehe LV-Inhalte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die schriftlichen Abgaben erfüllen die Anforderungen an das wissenschaftliche Arbeiten (s. Leitfaden des MK-Instituts).

Aktive Teilnahme an Diskussionen auf Basis der gelesenen wissenschaftlichen Texte

Verfassen kürzerer schriftlicher Texte im Laufe des Semesters und Zusammenfassung im Portfolio

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.2)
    • Fach: Medien- und Kulturtheorie (Wahlfach)
      • Aspekte der Medienkultur ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Medienpädagogik und Cultural Studies (Pflichtfach)
      • Proseminar ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Medien und Gesellschaft (Wahlfach)
      • Proseminar ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Nachhaltigkeit (Version: 15W.1)
    • Fach: Nachhaltigkeit (Pflichtfach)
      • Vertiefung Nachhaltige Entwicklung, disziplinärer Schwerpunkt ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 180.111 “It’s getting hot in here”: Aspekte der Medienkultur am Beispiel von Fridays for Future (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet