515.756 (20S) Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.03.2020 14:00 - 15:30 , V.1.08
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEG06001UL
LV-Titel englisch
Assessment of achievement, Technical didactic monitoring of paedagogical practical studies 3 (PPS 3): German
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
10 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Achtung: Dieser Kurs kann nur 15 Teilnehmer aufnehmen!
2. Kurs: LV-Leiterin Manuela Kapeller, Mo 16-17.30 Uhr, LV-Nr. 515.785

3. Kurs: LV-Leiterin Gerda Wobik, PHK Do 13.30 - 15 Uhr

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Achtung: Dieser Kurs kann nur 15 Teilnehmer aufnehmen!
2. Kurs: LV-Leiterin Manuela Kapeller, Mo 16-17.30 Uhr, LV-Nr. 515.785

3. Kurs: LV-Leiterin Gerda Wobik, PHK Do 13.30 - 15 Uhr

Die Studierenden sollen ein Professionsverständnis aufbauen und reflektieren sowie kontinuierlich an der Professionalisierung als DeutschlehrerIn arbeiten;

Lern- und Leistungssituationen schaffen, in denen sich die Lernenden als selbstwirksam erleben können;

den fachlichen und den sprachlichen Lernstand der SchülerInnen feststellen sowie deren Lernprobleme erkennen, beurteilen und Lösungsstrategien anbieten;

angemessene und inklusionsfördernde formative und summative Formen der Leistungsdiagnose und der kritierienorientierten Leistungsbeurteilung im Fach erarbeiten und anwenden;

Die zukünftigen Lehrpersonen sollen unterschiedliche Formen der Diagnose und Leistungsbeurteilung kennen und einsetzen können.

Lehrmethodik

Vortrag und Präsentationen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, Diskussion, Anwendung und Erprobung von Beurteilungsmethoden in der LV, Auseinandersetzung mit Fachliteratur, Diskussion von Beispielen aus der eigenen Unterrichtspraxis

Inhalt/e

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Erfassung von SchülerInnenleistungen sowie Methoden und Instrumentarien für eine veränderte Lern- und Lehrkultur zu erwerben.  Die LV umfasst u.a. folgende Themenbereiche:

  • Einstieg in die Rolle als BeurteilerIn
  • Erwerb einer reflektierten Haltung hinsichtlich Bewerten und Beurteilen
  • Förderliche Leistungsbeurteilungsformen in Hinblick auf Differenzierung kennen 
  • Bewerten, Kommentieren und Beurteilen mündlicher und schriftlicher Arbeiten
  • Leistungsszenarien planen und umsetzen können

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

BWB.002; BWB.002a

oder BWB.02b; DEB

DEG.001 PPS 1: Deutsch

DEG.002 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 1: Deutsch

Literatur

  • Leistungsbeurteilungsverordnung

  • Amrhein-Kreml, R. et.al. (2008). Prüfungskultur. Leistung und Bewertung (in) der Schule. Klagenfurt: Institut für Unterrichts- und Schulentwicklung.

  • Stern, Thomas (2010). Förderliche Leistungsbewertung. Hrsg. vom Österreichischen Zentrum für Persönlichkeitsbildung und soziales Lernen.

  • Winter, Felix (2015): Lerndialog statt Noten. Weinheim und Basel: Beltz.

Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Beurteilung erfolgt aufgrund 

  • der Anwesenheit und Mitarbeit/Engagement bei den Präsenzterminen der LV
  • einer Kurzpräsentation einer „alternativen“Unterrichts-/Beurteilungsmethode 
  • eigenverantwortlichem Literaturstudium nach Bedarf
  • Unterrichtsbeobachtungen + Reflexion
  • einer Abschlussarbeit

Prüfungsinhalt/e

Die in der LV besprochenen Themen. Siehe oben.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für die Abschlussarbeit:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.756 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.756 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 19W.1)
    • Fach: Fachdidaktik und Pädagogisch-Praktische Studien aus Deutsch (Pflichtfach)
      • DEG.006 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch ( 2.0h KS, UE / 2.0 ECTS)
        • 515.756 Fachdidaktische Begleitung zu PPS 3: Deutsch (2.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 515.756 KS Leistungsbeurteilung (integriertes Praktikum) Fachdidaktische Begleitung zu PPS3: Deutsch (2.0h / 2.0ECTS)