900.910 (19W) Educational theories in a socio-cultural context

Wintersemester 2019/20

Time for applications expired.

Erster Termin der LV
03.10.2019 14:30 - 18:00 , HS 10 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Overview

Lecturer
LV Nummer Südostverbund
BWE01001UL
Course title german
Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld
Type
Lecture
Hours per Week
2.0
ECTS-credits
2.0
Registrations
83
Organisational Unit
Language of Instruction
German
Course begins on (set in LVOnline)
03.10.2019
eLearning
go to Moodle-Course

Time and place

List of Events is loading...

Course Information

Learning Outcome

Die AbsolventInnen der Lehrveranstaltung

Kennen Konzepte und Prinzipien 6 bildungswissenschaftlicher Theorien:

1. die Geisteswissenschaftliche Pädagogik,

2. die Empirische Bildungswissenschaft,

3. die Kritische Erziehungswissenschaft,

4. die Prinzipienwissenschaftliche Pädagogik,

5. die Strukturalistische Pädagogik sowie

6. die Systemtheoretische bzw. Konstruktivistische Bildungswissenschaft.

Können Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den bildungswissenschaftlichen Theorien beschreiben und diskutieren

Kennen Konzepte und Prinzipien im Kontext von:

1. Pädagogik der Vielfalt

2. Gender- und diversitygerechte Didaktik

3. Digitalisierter Unterricht  - digitale Bildung

4. Lebenslanges Lernen

Können Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen den erweiterten Theorien beschreiben und diskutieren

Können anhand von Beispielen die gelehrten Theorien anwenden und diskutieren

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Theorieinputs, Lehrgespräche, Übungen, Reflexion

Course overview

In der Lehrveranstaltung werden Konzepte und Prinzipien bildungswissenschaftlicher Theorien eingegangen und im gesellschaftlichen Spannungsverhältnis diskutiert. Konkret werden 6 Grundpositionen bildungswissenschaftlicher Theorien im Detail besprochen: die Geisteswissenschaftliche Pädagogik, die Empirische Bildungswissenschaft, die Kritische Erziehungswissenschaft, die Prinzipienwissenschaftliche Pädagogik, die Strukturalistische Pädagogik,  die Systemtheoretische bzw. Konstruktivistische Bildungswissenschaft. Darüber hinaus werden Theorien und Beispiele aus den Bereichen der Inklusiven Pädagogik, der Gender- und diversitygerechte Didaktik, dem Digitalisierter Unterricht und sowie aus dem Bereich Lebenslanges Lernen im Kontext von Schule und Unterricht diskutiert.

Literature

Wird in der LV bekanntgegeben.

Exam information

Exam methodology

Schriftliche online Prüfung

Grading scheme

Note/Grade Benotungsschema

Degree programmes

  • Master-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen (BWG) (SKZ: 199, Version: 19W.1)
    • Fach: Pädagogische Professionalisierung I (Compulsory subject)
      • BWE.001 Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 900.910 Educational theories in a socio-cultural context (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Equivalent Courses for counting the exam attempts

Wintersemester 2020/21
  • 900.910 VO Bildungswissenschaftliche Theorien im gesellschaftlichen Spannungsfeld (2.0h / 2.0ECTS)