180.196 (19W) Die Bachelorarbeit in den Medien- und Kommunikationswissenschaften

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
17.10.2019 09:00 - 13:00 , V.1.27
Nächster Termin:
12.12.2019 09:00 - 13:00 , V.1.27

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
The Bachelor Thesis in Media and Communication Studies
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
6 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
17.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Der Kurs versteht sich als Angebot an Studierende der Medien- und Kommunikationswissenschaft, die eine Bachelorarbeit vorbereiten oder bereits verfassen. Die Teilnehmer*innen erhalten Unterstützung bei der Konzeption und Verschriftlichung ihrer Bachelorarbeit. Dabei werden die individuellen Ideen und Projekte für eine Abschlussarbeit vorgestellt und diskutiert, Anregungen und Tipps dazu angeboten.

Lehrmethodik

Vortrag, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit, Peer-Review

Inhalt/e

Individuelle Unterstützung bei Konzeption und Verschriftlichung einer Bachelorarbeit im Fach Medien- und Kommunikationswissenschaft, speziell im Hinblick auf Standards für Wissenschaftliches Arbeiten. So etwa:

  • Anregungen zur Ideensuche- und Themenfindung
  • Tipps zur Formulierung einer Forschungsfrage
  • Exposé
  • Gliederung wiss. Arbeiten
  • Einhaltung der Standards für Wissenschaftliches Arbeiten
  • Formalia wiss. Arbeiten (speziell) am Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der AAU
  • Qualitätskriterien, Bewertung u. Dokumentation wiss. Quellen
  • Wiss. Schreibstil
  • Planung, Arbeitsorganisation
  • Stolpersteine, Hürden, Probleme od. Sorgen – was tun?

Erwartete Vorkenntnisse

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin sollte sich in der Endphase des Bachelorstudiums befinden, eine Abschlussarbeit planen, vorbereiten oder bereits verfassen.

Literatur

Karmasin, Matthias/ Ribing, Rainer (2017): Die Gestaltung wissenschaftlicher Arbeiten. Ein Leitfaden für Facharbeit/VWA, Seminararbeiten, Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen. 9. Aufl. Wien: Facultas.

Dahinden, Urs/ Sturzenegger, Sabrina/ Neuroni, Alessia C. (2014): Wissenschaftliches Arbeiten in der Kommunikationswissenschaft. 2; korrigierte und aktualisierte Aufl. Bern: Haupt.

Rost, Friedrich (2018): Lern- und Arbeitstechniken für das Studium. 8., vollständig überarbeitete und aktualisierte Aufl. [E-Version]. Wiesbaden: Springer VS. Online unter: https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-658-17626-6 [26.01.2018].

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

mit/ohne Erfolg teilgenommen Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 16W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 180.196 Die Bachelorarbeit in den Medien- und Kommunikationswissenschaften (2.0h KS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Schreibpraxis (Wahlfach)
      • Wissenschaftliches Schreiben ( 2.0h KU / 4.0 ECTS)
        • 180.196 Die Bachelorarbeit in den Medien- und Kommunikationswissenschaften (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet