220.056 (19W) Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.10.2019 14:00 - 16:00 , S.1.05
Nächster Termin:
11.12.2019 14:00 - 16:00 , S.1.05

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSE01002UL
LV-Titel englisch
German Occupation Policy in Europe, 1939-1945
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
5.0
Anmeldungen
25 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende verfügen nach erfolgreichem Abschluss des Proseminars über gute Kenntnisse über das Seminarthema und sind in der Lage, Methoden und Techniken des zeithistorischen Arbeitens selbständig anzuwenden. 

Lehrmethodik

Vortrag, Diskussion, Referate, Hausaufgaben, Lektüre, Proseminararbeit

Inhalt/e

Das nationalsozialistische Deutschland besetzte von 1939 bis 1945 weite Teile Europas. Dabei verfolgte es – beeinflusst durch seine Rassenideologie – sehr unterschiedliche Besatzungsziele. Dementsprechend unterschieden sich die Okkupationspraxis sowie die Handlungsspielräume und Reaktionen der betroffenen Regierungen, Verwaltungen und gesellschaftlichen Akteure. So zielte die deutsche Besatzungspolitik in Ost- und Südosteuropa von Beginn an auf eine rücksichtslose wirtschaftliche Ausbeutung, die Unterdrückung und Vertreibung sowie z.T. auf die Ermordung bestimmter Teile der Bevölkerung ab. In den westeuropäischen Ländern verfolgten die deutschen Besatzer hingegen keine völlige Umstrukturierungspolitik, d.h. die Handlungspielräume der besetzten Bevölkerung waren größer, als im Osten. 

Erwartete Vorkenntnisse

erfolgreicher Abschluss der STEOP
Lesefähigkeit des Englischen

Literatur

Mark Mazower: Hitlers Imperium. Europa unter der Herrschaft des Nationalsozialismus. München 2011.

eine ausführliche Literaturliste wird zu Beginn der Lehrveranstaltung ins Moodle gestellt

Link auf weitere Informationen

http://www.bpb.de/geschichte/deutsche-geschichte/der-zweite-weltkrieg/199411/europa-unter-nationalsozialistischer-besatzung

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Zeitgeschichte – Österreichische Geschichte (Pflichtfach)
      • GSE.001 Proseminar zur Zeitgeschichte ( 2.0h PS, SE / 4.0 ECTS)
        • 220.056 Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945 (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Zeitgeschichte – Österreichische Geschichte (Pflichtfach)
      • GSE.001 Proseminar zur Zeitgeschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 220.056 Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945 (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 19W.1)
    • Fach: Zeitgeschichte – Österreichische Geschichte (Pflichtfach)
      • GSE.001 Proseminar zur Zeitgeschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 220.056 Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945 (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 220.056 Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945 (2.0h PS / 5.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Basisstudium Zeitgeschichte (Pflichtfach)
      • Proseminar Zeitgeschichte ( 2.0h PS / 5.0 ECTS)
        • 220.056 Deutsche Besatzungspolitik in Europa 1939-1945 (2.0h PS / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 220.051 PS Der spanische Bürgerkrieg in transnationaler Perspektive (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 220.051 PS Parlamentarismus in Europa seit 1848 (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 220.051 PS Die "68er-Bewegung" in globaler Perspektive (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 220.051 PS Das nationalsozialistische Deutschland und Europa (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Amerikanisierung und Westernisierung 1945-1970 (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 220.051 PS Geschichte als Streitobjekt. Große Kontroversen über die Vergangenheit seit 1945 (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 220.051 PS Regionalgeschichten (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 220.051 PS Kontroversen zur österreichischen Zeitgeschichte (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 220.051 PS Der Zerfall Jugoslawiens und des Ostblocks (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Der Kalte Krieg 1947-1988 (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 220.051 PS Proseminar Zeitgeschichte: Geheimdienste und ihre Erforschung: Fakten, Gerüchte, Interpretationen (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 220.051 PS Kriegs- und Menschenrechtsverbrechen im 20. Jahrhundert (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Die "zweite Geschichte" des Nationalsozialismus: Erforschung, Erinnerung, Ahndung und "Wiedergutmachung" 1945-2015 (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 220.051 PS Protest! Politischer Widerspruch von 1945 bis heute (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 220.051 PS Okkupation, Kollaboration und Widerstand im Zweiten Weltkrieg (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Auswärtige Kultur-, Wissenschafts- und Sportbeziehungen des "Dritten Reiches" (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 220.051 PS Kontroversen zur österreichischen Zeitgeschichte (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 220.051 PS Grenzziehungskonflikte im 20. Jahrhundert (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Politische Erinnerung und Nation. Die Geschichtspolitik der Zweiten Republik im europäischen Kontext (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 220.051 PS Der Hitler-Stalin-Pakt (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.056 PS Systemumbrüche und politische Säuberungen (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 220.051 PS 1968 in globaler Perspektive (2.0h / 5.0ECTS)