521.531 (20S) Einführung in die Partikelforschung

Sommersemester 2020

Ende der Anmeldefrist
04.03.2020 23:59

Erster Termin der LV
30.04.2020 08:00 - 10:00 , V.1.03
Nächster Termin:
07.05.2020 08:00 - 10:00 , V.1.03

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to particle research
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
9 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
30.04.2020

LV-Beschreibung

Inhalt/e

In diesem Proseminar befassen wir uns mit den Partikeln der deutschen Sprache. Das Deutsche gilt seit jeher als eine partikelreiche Sprache, und diesen Partikelreichtum wollen wir uns etwas näher anschauen.

Nach einer kurzen Vorstellung des weiten Feldes der deutschen Partikeln wird eine in der germanistischen Partikelforschung zentrale und angeblich auch typisch deutsche Partikelkategorie einer näheren Betrachtung unterzogen: jene der Modal- oder Abtönungspartikeln (bloß, denn, doch, eben, eigentlich, einfach, halt, ja, mal, nur, schon usw.). Fokussiert werden dabei die Frage der externen wie internen Definition (Merkmale und Abgrenzung der Kategorie) und die Problematik der Bedeutungsbeschreibung der einzelnen Partikeln. Das Proseminar ist also nicht auf eine bestimmte Beschreibungsebene (Morphologie, Syntax, Semantik/Pragmatik usw.) ausgerichtet, sondern bezieht viel mehr Aspekte aller dieser Ebenen ein, um so zu einem umfassenden Bild eines bestimmten, im Deutschen omnipräsenten sprachlichen Phänomens (Modalpartikeln) zu kommen.

Erwartete Vorkenntnisse

Grundkurs  Sprachwissenschaft

Literatur

Eine Reihe von Aufsätzen wird im Laufe des Semesters zur Verfügung gestellt. Zu lesen ist auf jeden Fall das zweite Kapitel („Modalpartikeln“, S.10-53) aus dem Buch‚ Modalpartikeln als multimodale Konstruktionen‘ (S. Schoonjans, Berlin: deGruyter, 2018), frei verfügbar über die Website des Verlags (https://www.degruyter.com/downloadpdf/books/9783110566260/9783110566260-002/9783110566260-002.pdf)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

- Proseminararbeit

- Kurzreferat

- Mitarbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für die Proseminararbeit gelten folgende Beurteilungskriterien:

- Inhaltliche Kriterien: Themenentfaltung, Aufbau und Struktur der Arbeit, angemesseneVerwendung von Literatur

- Formale Kriterien: sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax), sprachliche Korrektheit, gepflegtes Layout

- Methodische Kriterien: Einbettung in den Forschungsdiskurs, Anwendung einer geeignetenMethode

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalenAnforderungen im Wesentlichen genügen.

 

Da das Proseminar eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung ist, sollte die Obergrenze von maximal drei Fehleinheiten (zu je 90 Minuten) nicht überschritten werden.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
        • 1.2 Linguistik ( 2.0h PS, VO / 3.0 ECTS)
          • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (Wahlfach)
      • 1.2.2 Sprachwissenschaft ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 19.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.3 Germanistische Linguistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.3 Germanistische Linguistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (WF) (Wahlfach)
      • 1.2.2 Sprachwissenschaft ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 19.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (WF) (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
      • 4.4 Germanistische Linguistik ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (Wahlfach)
      • 2.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 2: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ (Wahlfach)
      • 2.2 Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ ( 4.0h PS, VK, VO / 12.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 2: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ (Wahlfach)
      • 2.3 Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ ( 2.0h PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext (SKZ: 814, Version: 06S.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft/Linguistica (Pflichtfach)
      • 4.1 Sprachwissenschaft/Linguistica ( 2.0h PS, VK / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Linguistica (Pflichtfach)
      • 2.2 Sprachwissenschaft ( 0.0h VC,PS / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Linguistica (Wahlfach)
      • 5.1 Germanistische Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (DaF/Z) ( 0.0h VC,PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre – Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) (Version: 15W.1)
    • Fach: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre – Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) (Pflichtfach)
      • Proseminar Linguistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.531 Einführung in die Partikelforschung (2.0h PS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet