120.325 (19W) Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.10.2019 09:30 - 11:00 , HS 6
Nächster Termin:
07.01.2020 08:00 - 11:00 , HS 6

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Power and powerlessness in the field of pedagogy
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
34 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ein vertieftes Theoriewissen um die Bedeutung von Macht im pädagogischen Kontext sowie ein verfeinertes Reflexionsvermögen für Macht und Ohnmacht im eigenen Handeln

Die Studierenden sollen in Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis, mit Diskursen und Erfahrungsberichten Beziehungen und Strukturen von Macht erkennen und diskursiv reflektieren lernen.

Lehrmethodik

Kombiniert: Impulsreferate des LV-Leiters, Diskussion, Selbsterfahrung, Beiträge der Studierenden

Inhalt/e

Menschliches Handeln ist von Machtbeziehungen durchwirkt, die sich in einem Kontinuum von völliger Ohnmacht zu absoluter Macht denken lassen. Diese Machtbeziehungen in Bezug auf pädagogisches Denken und Handeln sowohl auf der Lehr- als auch auf der Lernseite zu erkennen und zu reflektieren, ist Lehr- und Lerninhalt dieses Seminars.

Dimensionen der Macht in unterschiedlichen Feldern pädagogischen Handelns.

Literatur

Wird im Laufe der LV eingebracht

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Arbeit und mündliche Präsentation.

Prüfungsinhalt/e

Die Themenbereiche der Lehrveranstaltung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Schriftlich, mündlich (innerhalb der LV)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 120.325 Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bidlungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h SE, VS, VO / 4.0 ECTS)
          • 120.325 Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h VO, SE, VS / 4.0 ECTS)
          • 120.325 Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h SE / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h VS, VO, SE / 4.0 ECTS)
          • 120.325 Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Pädagogische Psychologie (Wahlfach)
      • Vertiefung Pädagogische Psychologie ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 120.325 Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 120.325 SE Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 120.325 SE Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 120.325 SE Macht und Ohnmacht in pädagogischen Feldern (2.0h / 4.0ECTS)