210.541 (19W) „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2019 10:00 - 13:00 , N.1.71
Nächster Termin:
14.12.2019 09:00 - 14:00 , N.1.71

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Philosophy in Star Trek etc.: Philosophy, Science, and Science Fiction With Special Emphasis on Gender and Queer Studies.
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
10 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Reflektieren der eigenen Rezeption von Star Trek nehmen wir als Ausgangspunkt für unser Proseminar. Das Kennenlernen von philosophischen Texten zu Science Ficiton und Gedankenexperimenten. Das Teilnehmen an und Reflektieren einer aktuellen Veranstaltung zumThema. Das mehrstufige Schreiben eines Philosophischen Essays zu einem Text oder Film der Science Fiction oder einem Gedankenexperiment. 

Lehrmethodik

Unsere Methoden bestehen in der Teilnahme an einer und der Reflexion auf eine aktuelle Veranstaltung, im Lesen von philosophischen Texten zu den Themen, in Diskussionen und Gruppenarbeiten. Das Schreiben eines Philosophischen Essays steht im Zentrum.

Prüfungskriterien
*)Teilnahme an und schriftliche Reflexion über eine aktuelle Veranstaltung, die bekannt gegeben wird
*) Schreiben eines philosophischen Essays zu einer Serie
*) Teilnahme und Mitarbeit bei Gruppenarbeiten in mindestens zwei Drittel der Lehrestunden.
*) Kompensationsmöglichkeiten bei Abwesenheiten durch Zusatzarbeiten & Blended Learning

Inhalt/e

Ausgehend von unseren Erfahrungen mit Philosophie, Wissenschaft, Science Fiction, Social Fiction und Geschlechterverhältnissen in der Serie Star Trek und mit Literatur von Stanislaw Lem, Marge Piercy und Ursula Le Guin u.a. nähern wir uns den philosophischen Texten zum Thema. Im Zentrum unserer gemeinsamen Lektüre stehen Texte zu Gedankenexperimenten in der Philosophie als Methode von Thomas Macho, Bertram, Kühne u.a., aber auch klassische Gedankenexperimente der Philosophie wie der „Schleier des Nichtwissens“ von John Rawls,„die Gehirne im Tank“ von Hilary Putnam oder „Aleatoria“von Barbara Goodwin u.a..

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Jurij Murasov und Sylwia Werner: Science oder Fiction?: Stanislaw Lems Philosophie der Wissenschaft und Technik. Verlag Wilhelm Fink. 2017
Klaus Vieweg und Olivia Vieweg: Die Philosophie in Star Trek. Cross Cult. 2016
Thomas Machound Annette Wunschel: Science & Fiction : über Gedankenexperimente in Wissenschaft, Philosophie und Literatur.Fischer. 2004
Thomas P.Weber: Leben auf anderen Sternen
Petra Mayerhofer, Christoph Spehr: Out of this world!: Beiträge zu Science-Fiction, Politik &Utopie (Argument Sonderband). Argument Verlag mit Ariadne. 2002
GeorgW. Bertram: Philosophische Gedankenexperimente: Ein Lese- und Studienbuch.Reclam. 2016
JoelLevy (Svenja Tengs): Paradoxien und Gedankenexperimente aus Philosophie und Naturwissenschaft. Anaconda Verlag. 2017
Ulrich Kühne: Die Methode des Gedankenexperiments. Suhrkamp. 2005
Marge Peircy: Die Frau am Ende der Zeit. Hamburg: Argument. 2000
UrsulaLe Guin: Freie Geister. Fischer. 2017
StanislawLem (Caesar Rymarowicz): Sterntagebücher. Suhrkamp. 2003
Sabine Hark und Paula-Irene Villa: Unterscheiden und Herrschen. Ein Essay zu den ambilvalenten Verflechtungen von Rassismus, Sexismus und Feminismus in der Gegenwart. transcript. 2017
Maríado Mar Castro Varela, Nikita Dhawan: Postkoloniale Theorie. Einekritische Einführung. transcript. 2005

SternstundePhilosophie. https://www.srf.ch/sendungen/sternstunde-philosophie

philosophieMagazin. https://philomag.de/

Christoph Menke: Ästhetik der Gleichheit. Hatje CantzVerlag. 2011

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Kommunikation - Repräsentation (Pflichtfach)
      • Kommunikation - Repräsentation ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Wissenschafts- und Technikforschung (Version: 15W.1)
    • Fach: Wissenschafts- und Technikforschung (Pflichtfach)
      • Kultur und Kommunikation von Wissenschaft und Technik I ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Philosophie (Version: 16W.1)
    • Fach: Philosophie (Pflichtfach)
      • LV aus dem Fach Praktische Philosophie ( 0.0h VO,UE,PS / 4.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Vertiefende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • Seminar oder Proseminar Gender ( 0.0h PS,SE / 8.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Ethik (Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Ethik (Pflichtfach)
      • Praktische Ethik ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 210.541 „Die Philosophie in Star Trek u.a. Philosophie, Wissenschaft und Science Fiction mit besonderer Berücksichtigung der Gender und Queer Studies“ (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet