900.134 (19W) "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich"

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
17.10.2019 08:15 - 12:00 , B01.0.203
Nächster Termin:
05.12.2019 08:15 - 12:00 , B01.0.203

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Austria just mediocrity? An international comparison of school systems
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
24 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
17.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Inhalt/e

Grundlegendes Ziel dieser LV ist das Kennenlernen unterschiedlicher Schulsysteme. Dabei stehen Fragen im Vordergrund wie z.B. „Was macht Schule erfolgreich?“ oder auch „Was ist guter Unterricht?“. Als Ausgangspunkt zur Beantwortung dieser Fragen werden die Ergebnisse von Leistungstest wie z.B. PISA herangezogen. Die Schulsysteme werden anhand verschiedener Aspekte wie sozialer Ungleichheit, aufgebrachte finanzielle Ressourcen etc. untersucht.

Literatur

Wird in der LV bekanntgegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive Mitarbeit, Präsentation, schriftliche Arbeit

Hinweis: Sollte eine Bachelorarbeit in diesem Fach verfasst werden, müssen alle im Rahmen dieser LV zu erbringenden Leistungen positiv absolviert werden um eine positive Beurteilung der Bachelorarbeit gewährleisten zu können.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Unterrichts- und Schulentwicklung (Pflichtfach)
      • Bildung ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 900.134 "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschlechterbezogene, inter- /transkulturelle und internationale Themen in pädagogischen Berufs- und Handlungsfeldern (Pflichtfach)
      • 8.3 Internationale Perspektiven der Erziehung und Bildung ( 0.0h KS/SE / 4.0 ECTS)
        • 900.134 "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich" (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Geschlechterbezogene, interkulturelle und internationale Themen in pädagogischen Berufs- und Handlungsfeldern (Pflichtfach)
      • Internationale Perspektiven der Erziehung und Bildung ( 2.0h KU/SE / 4.0 ECTS)
        • 900.134 "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich" (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 900.134 SE "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich" (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 900.134 SE "Warum ist Österreich nur Mittelmaß? - Ein internationaler Schulsystemvergleich" (2.0h / 4.0ECTS)