523.415 (20S) Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita

Sommersemester 2020

Ende der Anmeldefrist
31.03.2020 23:59

Erster Termin der LV
04.03.2020 17:30 - 19:00 , HS 4
Nächster Termin:
11.03.2020 17:30 - 19:00 , HS 4

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
100 years of Myths about Carinthia
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
32
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2020

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Angesprochen sollen nicht nur Studierende aller Studienrichtungen an der KUWI-Fakultät und das Fachpublikum an der AAU werden, sondern die breite Öffentlichkeit in ganz Kärnten. Für Studierende mit der Absicht, einen Leistungsnachweis zu erwerben, bringt die Teilnahme Erkenntnisse über das Zusammenspiel unterschiedlicher sozialer und kultureller Interaktionen bei der Ausbildung von kollektiver Identität.

Lehrmethodik

Es finden Gastvorträge von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen, Kunstschaffenden und öffentlichen Amtsträgern statt. Im Moodle werden Vortragsmanuskripte und weitere Materialien zu den Vorträgen zur Verfügung gestellt. 



4.3.2020


Einführende Worte: Walter Fanta, Dominik Srienc

Eröffnungsvortrag: Zdravko Inzko: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita




11.3.2020




Walter Fanta: Das komische Kärnten. Literarisch-satirische Dekonstruktion des Kärnten-Mythos [anschließend Lesung Mladen Savič]




18.3.2020




Elena Messner: Kärntner Befreiungsmythen. Vortrag und Filmpräsentation




25.3.2020




Nadja Danglmaier / Daniel Wutti: Geschichtsnarrative im Grenzraum als Lernchance




1.4.2020




Ljiljana Radonić: Bleiburg-Gedenken und Täter-Opfer-Umkehr




22.4.2020




Ute Holfelder / Klaus Schönberger
Dispositiv Kärnten/Koroška – ein neuer Blick auf Kärnten?




29.4.2020




Karsten Krampitz: Der einzige Antifaschist in Kärnten ist eine Linkskurve in Lambichl. Zum Mythos Haider




6.5.2020




Anna Schober-de Graaf / Sabine Groschup: Fortgehen, Zurückkommen, Woanders- und Dazwischen-Sein: Maria Lassnig -  Malerei und Film




13.5.2020




UNIKUM: UNHEIMLICHE HAJMAT: Hundert Jahre Kärnten / Koroška. Tausend Jahre UNIKUM




20.5.2020




Arno Rußegger: Eine andere Heimat. Zum Wörtherseefilm der 1970er Jahre




27.5.2020




Andrej Leben: Mythos Zweisprachigkeit: Wie zweisprachig ist die Kärntner (slowenische) Literatur?




3.6.2020




Thomas Zeloth: Kärnten. Mythen und Fakten




10.6.2020




Igor Grdina: Z miti ali brez njih – to je zdaj vprašanje / Mit oder ohne Mythen – Das ist hier die Frage




17.6.2020




Primus-Heinz Kucher: Das literarische Feuilleton der Freien Stimmen 1919-21




24.6.2020




Brigitte Entner: Mythos Abwehrkampf


Inhalt/e

Gehen in Kärnten die Uhren anders als in den restlichen Bundesländern Österreichs? Spätestens seit dem dramatischen Abgang Jörg Haiders stellte man sich diese Frage auch im Ausland. Die Vorstellungen von einem Besonders- und Anders-Sein Kärntens ist zu einem Klischee geworden, im Laufe eines Jahrhunderts sind Fakten, Halbwahrheiten und pure Erfindungen zu etwas gefroren, dass man im Sinne der Begriffsdefinition von Roland Barthes (Mythen des Alltags) ohne weiteres als einen Mythos bezeichnen kann.

Die von Dominik Srienc von Dominik Srienc und Walter Fanta geleitete Ringvorlesung löst den Kärnten-Mythos mit einem multidisziplinären Ansatz auf: Historiker und Soziologen kommen ebenso zu Wort wie Kultur-, Film- und Literaturwissenschaftler, Kunstschaffende und sogar Politiker.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Einreichung eines Portfolios (10-15 Seiten); die Erstellung wird jeweils von einem der beiden LV-Leiter betreut, der selbe übernimmt auch die Benotung des bis 15. Juli 2020 abzugebenden Elaborats.

Prüfungsinhalt/e

Das Portfolio setzt sich zusammen aus: a) einer Zusammenfassung aller Vorträge; b) einer essayistischen Reflexion zum Gesamtthema und c) vertiefend zu einem ausgewählten Vortrag.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

a) Inhaltliche Vollständigkeit (50%), b) sprachliche und stilistische Durchführung (30%), formale Korrektheit (20%) 

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.1)
    • Fach: Kulturtheorie und Kulturgeschichte (Wahlfach)
      • Philosophie & Geschichte ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO,PS / 6.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, PS / 6.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (WF) (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 2.5 Wahlfach Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h VK, PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 1: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.4 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.1)
    • Fach: Kulturkunde der Slavia (Pflichtfach)
      • PF 11.3 Thematisch-interdisziplinärer Kurs zur 1. gewählten Sprache ( 0.0h VX/VC/KX/EX / 3.0 ECTS)
        • 523.415 Ringvorlesung: 100 Jahre Mythos Kärnten / 100 let koroškega mita (2.0h VO / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet