522.212 (19W) Der Essay als literarische Form der Moderne

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.10.2019 13:00 - 14:30 , N.1.43
Nächster Termin:
17.12.2019 13:00 - 14:30 , N.1.43

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEM01001UL, DEP01002UL
LV-Titel englisch
The Essay as literary genre of Modernity
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
8.0
Anmeldungen
28 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Kenntnis und Reflexion der Moderne, des Essays und des Essayismus
  • Vertiefung von Textanalyse und -interpretation
  • Kontextualisierung der Essays (kritische Diagnose von Literatur, Kultur, Medien, sozialen Verhältnissen, Politik)
  • Fähigkeit zur Übertragung der Erkenntnisse auf aktuelle/zukünftige Entwicklungen

Lehrmethodik

  • Einführungen der Professorin mit Powerpointpräsentationen, die anschließend auf Moodle zur Verfügung gestellt werden.
  • Referate Studierender, die von der Professorin individuell im Vorfeld gecoacht werden und zu denen sie Materialien auf Moodle zur Verfügung stellt.
  • Gemeinsame Diskussion der Referate im Plenum.
  • Powerpoints der Referate werden im Anschluss an das Referat und ggf. in korrigierter Form auf Moodle gestellt.
  • Schriftliche Ausarbeitung des individuellen Referats anstelle einer Seminararbeit.
  • Alternativ zum Referat und dessen Ausarbeitung: Seminararbeit.

Inhalt/e

Wer die Moderne verstehen will, kommt um den Essay nicht herum. Wer unsere Gegenwart – und unsere Zukunft – verstehen will, kommt um ein Verständnis der Moderne nicht herum. Wie in einem Brennglas bündeln sich im Essay zentrale Fragen der Moderne, die in der daran anknüpfenden Postmoderne und bis heute virulent bleiben: die Öffnung und schließlich Ablösung von Gattungen und Erprobung neuer Textsorten, die gegenseitige Durchlässigkeit und Potenzierung von Literatur/Kunst und Wissenschaft, das Infragestellen von Objektivität und Wahrheitsansprüchen, die Verortung des schreibend denkenden Subjekts und seiner Subjektivität bis hin zu seiner Dezentrierung, das fluide Verhältnis von ‚fact and fiction‘. Der Essay, eine meist 'kleine' überschaubare Form, entsteht aus spezifisch modernen Denk- und Schreibeverfahren – nämlich suchenden und selbstreflexiven –, und er bietet uns anregende literatur-, kultur-, medien-, sozial- und politikkritische Diagnosen.

Das Seminar bietet eine kurze Einleitung in die Geschichte des Essays und des Essayismus sowie in die Definition von Moderne als Mikro- und Makroepoche. Es fokussiert dann auf berühmte, epochemachende Essays der Moderne von Hugo von Hofmannsthal, Robert Musil, Friedrich Nietzsche, Georg Simmel und schlägt den Bogen zu Theodor W. Adorno, Ingeborg Bachmann, Walter Benjamin, Georg Lukács.

Erwartete Vorkenntnisse

Kurse „Literaturwissenschaft“ oder „Textanalyse“ oder „Textinterpretation“ sind von Vorteil, aber nicht obligatorisch.

Literatur

Die Literatur wird rechtzeitig und in überschaubaren „packages“ auf Moodle zur Verfügung gestellt; Bücher stehen im Semesterapparat bereit.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Studierenden können zwischen zwei Möglichkeiten wählen:

1) Anwesenheit zu allen Sitzungen, gründliche Vorbereitung und aktive mündliche Teilnahme plus Referat und dessen schriftliche Ausarbeitung (siehe Merkblatt zu schriftlichen Arbeiten auf Moodle)

2) Anwesenheit zu allen Sitzungen, gründliche Vorbereitung und aktive mündliche Teilnahme plus Seminararbeit (siehe Merkblatt zu schriftlichen Arbeiten auf Moodle)

Prüfungsinhalt/e

  • Qualität der aktiven Teilnahme an den Sitzungen
  • Qualität des Referats und seiner schriftlichen Ausarbeitung bzw. Qualität der Seminararbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Mitarbeit

  • Laufende Beobachtung und Beurteilung durch die Professorin.

Referat

  • Verständliche Vermittlung des Themas
  • Gelungene, zur Interaktion einladende Powerpoin-Präsentation
  • Freies Sprechen
  • Einbeziehen und Animieren des Plenums
  • Souveräne Reaktion auf Anmerkungen und Kritik

Schriftliche Ausarbeitung des Referats bzw. Seminararbeit

  • siehe ausführliches Merkblatt auf Moodle

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Literaturwissenschaft (Pflichtfach)
        • 2.2 Seminar zur Neueren Deutschen Literatur ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
          • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 5.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 506, Version: 19W.1)
    • Fach: Forschen im Fach Deutsch: Literatur (Wahlfach)
      • DEM.001 Fachwissenschaftliches MA-Seminar: Literatur ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 506, Version: 19W.1)
    • Fach: Spezialgebiete des Fachs (Pflichtfach)
      • DEP.001 Spezialgebiete der Literaturwissenschaft ( 2.0h SE, PS, VU, VC, VO / 4.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.1 Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (WF) (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.1 Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 3: Literaturwissenschaft 3 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 3.1 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 1.1 Literaturwissenschaftliches Konversatorium oder Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 1.2 Literaturwissenschaftliches Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.1 Vier Seminare Literaturwissenschaft ( 0.0h SE / 32.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 1: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.1 3 Seminare Neuere Deutsche Literatur ( 6.0h SE / 24.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext (SKZ: 814, Version: 06S.1)
    • Fach: Neuere Deutsche/Österreichische/Italienische Literatur (Pflichtfach)
      • 3.1 Deutsch/Österreichische Literatur ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche / Österreichische / Italienische Literatur; Letteratura tedesca / austriaca / italiana (Pflichtfach)
      • 1.4 Literaturwissenschaftliches Konversatorium oder Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche / Österreichische / Italienische Literatur; Letteratura tedesca / austriaca / italiana (Pflichtfach)
      • 1.5 Deutsche / Österreichische Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.212 Der Essay als literarische Form der Moderne (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet