608.916 (19W) Qualitative und quantitative Forschungsmethoden

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2019 10:00 - 12:00 , V.1.02
Nächster Termin:
19.11.2019 10:00 - 12:00 , V.1.02

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Qualitative and Quantitative Research Methods
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
13 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Gegenstand dieser LV ist die praktische Anwendung jener quantitativen Methoden anhand von (selbst auszuarbeitenden) Übungsbeispielen, welche in der Vorlesung 'Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden' (608.906)  erläutert werden.

Der parallele Besuch der Vorlesung wird dringend empfohlen!

Inhalt/e

(1) Wahrscheinlichkeitsrechnung & Verteilungen

(2) Schließende Statistik

(3.1) Schätzen und Testen von Hypothesen über eine relative Häufigkeit

(3.2) Schätzen und Testen von Hypothesen über einen Mittelwert

(4.1) Testen von Hypothesen über zwei relative Häufigkeiten

(4.2) Testen von Hypothesen über zwei Mittelwerte

(5.1) Testen einer Hypothese über einen statistischen Zusammenhang zweier nominaler Merkmale

(5.2) Testen einer Hypothese über einen statistischen Zusammenhang zweier metrischer Merkmale

(6.1) Testen vonHypothesen über Regressionskoeffizienten

(6.2) Lineare Regressionsanalyse

Erwartete Vorkenntnisse

Inhalte der Vorlesung 'Datenaufbereitung, -auswertung und statistische Kennzahlen '( 607.906), in welcher elementare Statistikkenntnisse vermittelt werden. Weiters Grundkenntnisse der Mathematik (Mittelschulstoff der Oberstufe) sowie Excel-Tabellenkalkulationsprogramm.

Literatur

Quatember, A. (2014). Statistik ohne Angst vor Formeln. 4. aktualisierte Auflage. Pearson Studium: München.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Vorbereitung und Präsentation von Übungsbeispielen (mit Excel & SPSS)

Prüfungsinhalt/e

Gesamter Inhalt der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

50 Prozent der maximal für die Übungsbeispiele/Präsentationen erreichbaren Punkte (21 von 40 Punkte)

Benotungsschema:

36 - 40  Sehr gut
31 - 35  Gut
26 - 30  Befriedigend
21 - 25  Genügend
00 - 20  Nicht genügend

Ihre Anwesenheit in der Lehrveranstaltung wird kontrolliert, da es sich um eine Lehrveranstaltung mit prüfungsimmanentem Charakter handelt. Sie dürfen in der LV maximal einmal fehlen; wiederholtes Fernbleiben oder Abbruch der LV resultieren in einer negativen Beurteilung.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Einführung in das Masterstudium (Pflichtfach)
      • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 608.916 Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (1.0h KS / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Einführung in das Masterstudium (Pflichtfach)
      • Qualitative und quantitative Forschungsmethoden ( 1.0h KS / 2.0 ECTS)
        • 608.916 Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (1.0h KS / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Information Management (SKZ: 922, Version: 19W.1)
    • Fach: Complementary Skills (Pflichtfach)
      • 4.3.2 Research Methods ( 0.0h VC, KS, SE / 4.0 ECTS)
        • 608.916 Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (1.0h KS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Seminare zur Masterarbeit (Pflichtfach)
      • 4.3 Weiteres Seminar zur Masterarbeit oder Forschungsmethodik ( 2.0h SE/VC / 4.0 ECTS)
        • 608.916 Qualitative und quantitative Forschungsmethoden (1.0h KS / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet