240.116 (20S) Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.03.2020 10:30 - 12:00 , N.0.67
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
FRL01001UL
LV-Titel englisch
Grammar and reflections on the philosophy of language
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
2 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Siehe Inhalte

Lehrmethodik

Vortrag, Diskussion, Anwendungsbezogene Phasen

Inhalt/e

Der Begriff "Grammatik" wird mit unterschiedlichsten Definitionen in Verbindung gebracht. In der genannten Lehrveranstaltung beschäftigen wir uns daher mit Grammatik aus unterschiedlichsten Perspektiven: Grammatik als ein die (französische) Sprache innewohnendes System, Grammatik und ihre Darstellung durch verschiedenste formale linguistische Modelle, Grammatik in ihrem Zusammenhang mit sprachphilosophischen Betrachtungen, Grammatik im sprachdidaktischen Diskurs, in der Spracherwerbsforschung bis hin zu kognitionswissenschaftlichen Ansätzen. Dadurch soll am Ende ein umfassendes Bild des Grammatikbegriffs erstellt werden, insbesondere mit Bezug zur französischen Sprache. 

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

    

 BA-Romanistik: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar Französisch I oder II und Sprachkompetenz Französisch II.

 BA-Lehramt: Voraussetzung für die Anmeldung zu dieser Lehrveranstaltung ist die Absolvierung der LV Linguistisches Proseminar II (Morphologie und Syntax).

            

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Anfertigen einer PS-Arbeit (40 %).

Keine Abschlussklausur! Die aktive Mitarbeit und die Abschlussklausur werden durch laufende schriftliche Arbeitsaufträge kompensiert (60 %).


Prüfungsmethode/n

Einmalige schriftliche Klausur am Semesterende, PS-Arbeit.

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit und aktive Mitarbeit (20%), schriftliche Klausur (40%), PS-Arbeit (40%).

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 15W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 17W.2)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Französisch (SKZ: 409, Version: 19W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft 3 (Pflichtfach)
      • FRL.001 Thematisches Proseminar zur französischen Sprachwissenschaft ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 6., 7. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 17W.2)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 0.0h VO/PS / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Romanistik (SKZ: 646, Version: 11W.1)
    • Fach: Romanistische Sprachwissenschaft (Französisch) (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltung zu einem weiteren Kernbereich der romanistischen Sprachwissenschaft, z.B. Semantik, Pragmatik, Variationslinguistik, Dialektologie ( 2.0h LV / 4.0 ECTS)
        • 240.116 Grammatik und sprachphilosophische Betrachtungen (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet