814.533 (19W) Methoden der Umweltgeschichte

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
10.10.2019 11:00 - 14:00 , SR 3a Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Methods in Environmental History
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
5 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
10.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die TeilnehmerInnen erlernen an einem konkreten Quellenbestand die Techniken des umwelthistorischen Arbeitens und stellen das Ergebnis ihrer Recherchen und Analysen in einer schriftlichen Arbeit dar. Dabei erarbeiten sie im günstigsten Fall bereits Material für ihre spätere Masterarbeit.


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Im ersten Teil des Semesters Vorträge der LV-Leitung mit anschließenden Gruppenarbeiten, danach eigenständige Abfassung einer Seminararbeit. Präsentation wichtiger Eckpunkte dieser Arbeit im Plenum (Jänner), detailliertes Feedback der Teilnehmerinnen und der LV-Leitung.

Inhalt/e

Methoden der Umweltgeschichte (Quellenkritik, Heuristik, Hermeneutik, Rekonstruktion von vergangenen Umweltzuständen wie Klima und Landschaftsformen)

Themen

  • Überblick über umwelthistorische Arbeitsweisen
  • Rekonstruktion von vergangenen Umweltzuständen
  • Zugänge zu menschlicher Wahrnehmungen und umweltrelevantem Handeln in der Vergangenheit
  • Zum Zusammenhang von Konzepten, Theorien und Methoden
  • Wie analysiert man historische Texte ?
  • Die Herausforderung interdisziplinärer Integration
  • Grenzen von Methoden erkennen

Literatur

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Gruppenarbeit, Seminararbeit, Präsentation

Prüfungsinhalt/e

Methoden der Umweltgeschichte und ihre Anwendung für umwelthistorische Forschungen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Mitarbeit bei den Gruppenarbeiten (25%), Seminararbeit (60%) und Präsentation derselben (15%) werden für die Beurteilung herangezogen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: GWF4 Umweltgeschichte (Wahlfach)
      • GWF4 Methoden ( 0.0h SE / 14.0 ECTS)
        • 814.533 Methoden der Umweltgeschichte (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 814.533 SE Methoden der Umweltgeschichte (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 814.533 SE Methoden der Umweltgeschichte (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 814.533 SE Methoden der Umweltgeschichte (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 814.533 SE Methoden der Umweltgeschichte (2.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 814.533 SE Methoden der Umweltgeschichte (2.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 814.533 SE Methods in Environmental History (2.0h / 4.0ECTS)