814.516 (19W) Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben in der Sozialen Ökologie

Wintersemester 2019/20

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.10.2019 17:30 - 19:00 , SR 3b Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Scientific working in Social Ecology
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
23 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
09.10.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Intendierte Lernergebnisse

Fortschritt bei der Masterarbeit, Kennenlernen von Schreibstrategien, selbstständiges wissenschaftliches Arbeiten, Bilden von Peer-Review-Gruppen für den Masterarbeitsprozess

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Literaturbasierte Inputs, Schreibübungen, selbstständiges Arbeiten in Gruppen

Inhalt/e

Ob das Erarbeiten einer Fragestellung, die Erstversion, das Inhaltsverzeichnis, die Recherchestrategien, unterschiedliche Lese- und Exzerpierstrategien, oder das Schreiben selbst - die Masterarbeit bietet viele Herausforderungen. Wir wollen uns in diesem Seminar gemeinsam mit jedem dieser Punkte intensiver auseinandersetzen und dabei an euren bisherigen Erfahrungen anknüpfen. Im ersten Teil des Seminars stellen wir euch Ideen vor, wie ihr euch eine geeignete Fragestellung erarbeitet, wie ihr einen Schlussstrich beim Lesen und Recherchieren setzen könnt, und wie ihr einen umsetzbaren Zeitplan erstellt. Im Anschluss kommen wir ins praktische Schreiben und wenden Freischreibübungen an, bilden unterstützende Peer-Review-Gruppen und üben uns im Feedback. Zum Schluss setzen wir uns mit der Frage auseinander, wie die Ergebnisse der Masterarbeit über den akademischen Kontext hinaus vermittelt werden können.

Literatur

  • Wolfsberger, Judith (2016). Frei geschrieben: Mut, Freiheit & Strategie für wissenschaftliche Abschlussarbeiten 4., bearbeitete Auflage, Wien Köln, Weimar: Böhlau Verlag.
  • Blaikie, Norman W.H. (2009). Designing social research: the logic of anticipation 2nd ed., Cambridge, UK: Malden, MA: Polity Press.
  • weitere Titel werden in der Lehrveranstaltung und auf Moodle bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Abgabe eines 2-5 Seiten langen Text, der im Rahmen des Seminars verfasst wird.

Prüfungsinhalt/e

wissenschaftliche Texte mit sozialökologischem Kontext

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit von 80 Prozent, aktive Beteiligung, Textabgabe eines im Rahmen des Seminars verfassten Textes (zB. Seiten aus der Masterarbeit, Reflexion über Seminarthemen, Darstellung der Auseinandersetzung mit der Fragestellung, etc.) Länge: 2-5 Seiten

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: PF4 Seminare zur Masterarbeit (Pflichtfach)
      • PF4.1 Forschungsbegleitende Seminare ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 814.516 Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben in der Sozialen Ökologie (1.0h SE / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 814.516 Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben in der Sozialen Ökologie (1.0h SE / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet