523.112 (20S) Literatur der Frühen Neuzeit / KV II

Sommersemester 2020

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2020 08:30 - 10:00 , HS 11
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEP01002UL
LV-Titel englisch
Early Modern German Literature
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
8.0
Anmeldungen
14 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, in die Grundfragen der literarischen Epochen Humanismus, Barock und Aufklärung einzuführen und zum Umgang mit Texten dieser Zeitalter anzuleiten.

Im Zentrum stehen repräsentative Texte aller relevanten Gattungen. In den Seminaren besprochen werden u.a. Sebastian Brants Narrenschiff, Luthers Sendbrief vom Dolmetschen, das Lalebuch, Opitz' Buch von der Deutschen Poeterey, Barocklyrik (Czepko, Gryphius), Gryphius' Papinian, Grimmelshausens Simplizissimus, Gottscheds Kritische Dichtkunst, Lessings Hamburgische Dramaturgie, Emilia Galotti, Fabeln und schließlich Schnabels Insel Felsenburg. Ferner sollen im Seminar für alle diese Texte auch die jeweiligen literatur- und gattungsgeschichtlichen Kontexte erarbeitet werden. Die Texte sind in wohlfeilen Ausgaben von Reclam erhältlich. Das Seminarprogram nebst den Referatethemen werden auf Moodle bereitgestellt. Leistungsnachweise werden in mündlicher (Referate von ca. 30 min, Kurzreferate von ca. 15 min) und schriftlicher Form (Klausur) erbracht.


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Referate bzw. ExpertInnengruppen, Schwerpunkt: gemeinsame Textarbeit

Inhalt/e

Behandelte Texte vgl. oben: LV-Kommentar; Seminarprogramm wird zeitnah auf Moodle gestellt

Literatur

Peter J. Brenner: Neue deutsche Literaturgeschichte. Tübingen 1996; Horst Albert Glaser (Hg.): Deutsche Literatur. Eine Sozialgeschichte. Bd. 2: Spätmittelalter – Reformation – Humanismus. Hamburg 1991; Dirk Niefanger: Barock. Stuttgart 2000; Peter André Alt: Aufklärung. Stuttgart 1996. Weitere Lit. vgl. dann Seminarprogramm

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Achtung! Wichtige Änderung infolge der Corona-Krise:

Die Referate sind nurmehr schriftlich einzureichen und werden nach Rücksprache mit der Dozentin adaptiert und online gestellt. Die Abschlussklausur wird ersetzt durch die Erledigung von Arbeitsaufgaben, die im Zuge des Semesters gestellt werden. Angehörige jener Studiengänge, die für den Kurs 4-5 ECTS erhalten, müssen zuzüglich zum Referat drei solche Arbeitsaufträge erledigen. Angehörige derjenigen Studiengänge, die für den Kurs 8 ECTS erhalten, müssen sechs Arbeitsaufträge erledigen.  Da es sich um ein Seminar handelt, steht für die Erledigung der Arbeitsaufträge noch das ganze Folgesemester (WS 20/21) zur Verfügung.

Prüfungsmethode/n

prüfungsimmanente Leistungen: aktive Mitarbeit; Referat bzw. ExpertInnengruppe 

Abschlussklausur

Prüfungsinhalt/e

deutsche Literaturgeschichte von 1500 bis zur Frühaufklärung (s. Seminarplan auf Moodle)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

in den prüfungsimmanenten Leistungen sowie in der Klausur nachgewiesene Kenntnisse und Fähigkeiten

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Literaturwissenschaft (Pflichtfach)
        • 2.3 Die nicht im ersten Studienabschnitt gemäß § 22 Abs. 3 Z. 4 gewählten Konversatorien aus dem Angebot gemäß § 22 Abs. 5. ( 2.0h KV / 5.0 ECTS)
          • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 5.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 506, Version: 19W.1)
    • Fach: Spezialgebiete des Fachs (Pflichtfach)
      • DEP.001 Spezialgebiete der Literaturwissenschaft ( 2.0h SE, PS, VU, VC, VO / 4.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (Wahlfach)
      • 1.2.1 Ältere Deutsche Sprache und Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 17.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.2 Ältere Deutsche Sprache und Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (WF) (Wahlfach)
      • 1.2.1 Ältere Deutsche Sprache und Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 17.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.2)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.2 Ältere Deutsche Sprache und Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 4: Ältere Deutsche Sprache und Literatur (Wahlfach)
      • 4.1 Ältere Deutsche Sprache und Literatur ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 1.1 Literaturwissenschaftliches Konversatorium oder Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
      • 2.1 Konversatorium I oder Seminar aus Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Germanistische Mediävistik (Version: 15W.1)
    • Fach: Germanistische Mediävistik (Pflichtfach)
      • Literaturgeschichte I ( 0.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 523.112 Literatur der Frühen Neuzeit / KV II (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 523.112 SE KV II (2.0h / 8.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 523.112 SE KV II (2.0h / 8.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 523.112 SE KV II (2.0h / 8.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 523.112 SE KV II (2.0h / 8.0ECTS)