900.758 (19S) Lehren und Lernen mit digitalen Medien I

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.03.2019 16:00 - 18:00 , B01.0.203
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
BWD03005UL
LV-Titel englisch
Educational Technology I
LV-Art
Vorlesung-Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
25 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
11.03.2019
Blended Learning
Ja
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Diese Lehrveranstaltung wird als reiner Onliner-Kurs (MOOC) abgehalten. Sie finden die Startseite dazu und alle nötigen Unterlagen im Moodle Kurs.


LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende verfügen über grundlegende Kenntnisse in Medieninformatik, Mediendidaktik, informatischem Denken und den spezifischen rechtlichen Rahmenbedingungen für die Anwendung im Berufsfeld.

Lehrmethodik

Die Lehrveranstaltung wird in Kombination mit einem MOOC (Massive Open Online Course) abgehalten. Der gesamte Vorlesungsteil wird ausschließlich online durchgeführt, daher befinden sich auch alle Lehrveranstaltungsinhalte online.

Der Übungsteil erfolgt in Gruppen und wird mit 3 Präsenzterminen begleitet.

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung behandelt die folgenden Themen:

- Grundlagen der Medieninformatik
- Grundlagen der Mediendidaktik
- Grundlagen in Computational Thinking / Informatisches Denken
- Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht
- Nutzung und Wirkung digitaler Medien im Schulalltag

Erwartete Vorkenntnisse keine Anmeldevoraussetzung

Keine

Literatur

Sämtlich benötigte Literatur ist im begelitenden Moodle und MOOC System zu finden.

Intendierte Lernergebnisse

Students have basic knowledge in media informatics, media didactics, computational thinking and the specific legal framework for the application in the professional field.

Lehrmethodik

The course is held in combination with a MOOC (Massive Open Online Course). The entire lecture part is held exclusively online, therefore all course contents are also online.

The practical part takes place in groups and is accompanied by 3 attendance appointments.

Inhalt/e

The course covers the following topics:         

- Introduction to digital literacy for teacher
- Introduction to media informatics for teacher
- Introduction to computational thinking
- Overview about the use of media in education
- Introduction to copyright in education

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Der Abschluss ergibt sich durch die komplette Durchführung des Online-Kurses (Teilnahmebestätigung) und eine abschließende digitale Prüfung an der AAU Klagenfurt.

Prüfungsinhalt/e

Die Inhalte der LV.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Benotung ergibt sich aus dem erfolgreichen Abschluss des Online-Kurses (Teilnahmebestätigung) dem Ergenissen der Klausur und den begleitenden Übungsarbeiten.

Prüfungsmethode/n

The online course (confirmation of participation) and a final digital examination at the AAU Klagenfurt is necessary for thepositive completion of the course.

Prüfungsinhalt/e

The content of the lecture.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

The grading results from the successful completion of the online course (confirmation of participation), the examination and the accompanying exercises.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen für BA Lehramt (SKZ: 198, Version: 17W.2)
    • Fach: Schulentwicklung und Bildungssystem im Wandel (Pflichtfach)
      • BWD.003 Gebundene Wahlfächer: Vertiefung (siehe Curriculum) ( 3.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 900.758 Lehren und Lernen mit digitalen Medien I (1.0h VU / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet