814.007 (18W) Kunst, Wissenschaft, SDGs: Praktische Zugänge zur Nachhaltigkeit

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2018 10:00 - 11:30 , OIKODROM, Lindengasse 32 Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Arts, Science, SDGs: Useful Approaches towards Sustainability
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
6.0
Anmeldungen
8
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
04.10.2018

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel der LV „Kunst, Wissenschaft, Nachhaltigkeit: Praktische Zugänge zu den SDGs“ ist die kritische Auseinandersetzung und (Neu-) Verknüpfung der SDGs in interdisziplinären Kleingruppen. Durch die interdisziplinäre Arbeitsweise entsteht konzeptueller und reeller Raum, der zur Entwicklung von Kleinprojekten (Kunstwerken, Filmen, künstlerische Interventionen und interaktive Methoden etc.) genutzt werden soll: Im Laufe des Semesters erarbeiten die Teilnehmenden konkrete Projektkonzepte zu Überschneidungen, Widersprüchen sowie potentiellen Umsetzungsstrategien der SDGs in Österreich.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

m Rahmen der Lehrveranstaltung entwickeln Studierende von drei Universitäten interdisziplinäre Kleinprojekte (Kunstwerke, Filme, künstlerische Interventionen, interaktive Methoden etc.), die je drei oder mehrere SDGs auf wissenschaftliche und künstlerische Weise im österreichischen Kontext zu einander in Bezug setzen oder Widersprüche zwischen diesen aufzeigen. Im Anschluss an die LV koordiniert Oikodrom freiwillige Studierendengruppen bei der Umsetzung ausgewählter Projektideen im Rahmen der Zukunftskarawane. Eingebettet in die sogenannten Initiativwochen werden die Kleinprojekte in (städtischen) Gemeinden in Niederösterreich und der Steiermark durchgeführt.

Inhalt/e

Die 17 SDGs (Sustainable Development Goals) bilden die Grundlage einer weltweiten Strategie für nachhaltige Entwicklung. Wenngleich die Formulierung einer globalen Strategie als ein wichtiger Schritt zu sehen ist, stellt die Aufsplitterung strukturell zusammenhängender Prozesse in 17 unabhängige Teilbereiche zugleich eine Einschränkung für Umsetzungsstrategien dar. Zusätzlich sind die Formulierung und Implementierung der SDGs ein Produkt eines Top-down Prozesses, der die „gefühlte Ferne“ zwischen politischen Institutionen und der Gesellschaft widerspiegelt. Das von der Agentur für österreichische Entwicklungszusammenarbeit und dem Land Niederösterreich geförderte Projekt „Zukunftskarawane“ und die dazugehörige LV „Kunst, Wissenschaft, Nachhaltigkeit: Praktische Zugänge zu den SDGs“ setzen sich das Überwinden dieser Diskrepanz zum Ziel und eröffnen konzeptuelle und reale Möglichkeitsräume des Dialogs zwischen Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

I

Erwartete Vorkenntnisse

BITTE UNBEDINGT BIS 15.09. persönlich mit Motivationsschreiben bei katharina.tiran@oikodrom.org anmelden!

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

mündlich und schriftlich

Prüfungsinhalt/e

Die Lehrveranstaltung ist prüfungsimmanent. Neben kleineren Aufgaben und der  Vorbereitung für die kommende Einheit, ist die Leistungskontrolle gewichtet übergreifend und/ oder u. a. Institutsabhängig.  Die einzelnen Kategorien werden vor dem Beginn der LV im Einvernehmen aller Partner festgelegt.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit ist daher verpflichtend (mind. 80%) und die Mitarbeit fließt in die Notengebung mit ein.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: GWF1 Gesellschaft und Umwelt (Wahlfach)
      • GWF1 Methoden ( 0.0h SE / 14.0 ECTS)
        • 814.007 Kunst, Wissenschaft, SDGs: Praktische Zugänge zur Nachhaltigkeit (2.0h SE / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: GWF1 Gesellschaft und Umwelt (Wahlfach)
      • GWF1 Vertiefung ( 0.0h VO, SE, EX, KU, SX / 14.0 ECTS)
        • 814.007 Kunst, Wissenschaft, SDGs: Praktische Zugänge zur Nachhaltigkeit (2.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet