623.941 (18W) Einführung in die Multimedia-Technik

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2018 12:00 - 14:00 , S.2.69
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Multimedia Techniques
LV-Art
Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
9 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
03.10.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vertiefung des erlangten Grundwissens aus der Vorlesung durch selbständiges Lösen und Präsentieren von Übungsaufgaben

Lehrmethodik

Anwendung der theoretischen Konzepte durch

  • Recherchen zu Grundlagen
  • Implementierung von Algorithmen
  • Nutzung von Software und Tools

Inhalt/e

Die Übung vermittelt - zusammen mit der dazugehörigen Vorlesung - die technischen Grundlagen von Multimediadaten und -anwendungen.

Themen:                                      

  1. Einführung: Anwendungen, Terminologie, Komponenten, Probleme von Multimedia(-Systemen); menschliches visuelles und auditives System
  2. Grundlagen: Signale; Abtastung, Quantisierung, Codierung, Repräsentation, Kompression, Speicherung von (digitalen) Medien; Grundkonzepte digitaler Bilder, Farbmodelle und -räume; Grundlagen und Formate digitaler Videos
  3. Bildkompression
  4. Videokompression
  5. Audiokompression
  6. Multimedia-Metadaten
  7. Multimedia-Datei- und Container-Formate
  8. Multimedia-Repräsentation am WWW

Erwartete Vorkenntnisse

  • Einführung in die Informatik
  • Einführung in die strukturierte und objektbasierte Programmierung
  • Objektorientierte Modellierung und Implementierung (empfohlen)
  • Algorithmen und Datenstrukturen (empfohlen)

Literatur

  • Ze-Nian Li, Mark S. Drew and Jiangchuan Liu. Fundamentals of Multimedia. Second Edition. Springer 2014.

Weitere Literatur wird in den Vorlesungsunterlagen (Moodle) angegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Wöchentliche Aufgaben (Kreuzelliste) und Mitarbeitspunkte
  • Schriftliche Abschlussklausur
  • Miniprojekt

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Auflagen für eine positive Beurteilung:

  • Mindestens 66% der Kreuzel (der 9 besten Übungsblätter)
  • Durchführung des Miniprojekts
  • Mindestens 50% der Punkte der Abschlussklausur

Zusammensetzung der Note:

  • 40% wöchentliche Aufgaben (Kreuzelliste)
  • 40% Abschlussklausur
  • 20% Miniprojekt

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Medieninformatik (Wahlfach)
      • 4.4 Einführung in die Multimedia-Technik ( 2.0h UE / 4.0 ECTS)
        • 623.941 Einführung in die Multimedia-Technik (2.0h UE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Medieninformatik (Wahlfach)
      • Einführung in die Multimedia-Technik ( 2.0h UE / 4.0 ECTS)
        • 623.941 Einführung in die Multimedia-Technik (2.0h UE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet