900.755 (19S) Psychodynamische Prozesse im pädagogischen Feld

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
20.05.2019 15:00 - 19:00 , HS 5
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
BWD03003UL
LV-Titel englisch
Psychodynamics in classrooms and schools
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
17 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
20.05.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Im Rahmen dieser LV besteht die Möglichkeit, in Absprache mit der/dem LV-LeiterIn eine Bachelor-Arbeit zu verfassen.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende, die dieses Seminar positiv absolviert haben,

  • wissen um Aspekte der Psychodynamik im pädagogischen Feld
  • erkennen gruppendynamische Phänomene
  • wissen Übertragungs- und Gegenübertragungsprozesse zu erkennen und
  • kennen die Bedeutung emotionaler Aspekte beim Lehren und Lernen
  • reflektieren (eigene) Persönlichkeitsanteile in Internationsprozesse
  • kennen Methoden der Selbstbeobachtung im beruflichen Kontext (Work Discussion)
  • können typische Interaktionen zwischen LehrerInnen und SchülerInnen, beschreiben und
  • wissen um die Grundlagen lernförderlicher und störungspräventiver Klassenführung und kennen elementare Strategien der Konfliktlösung
  • kennen die Grundlagen der Beratung von SchülerInnen sowie von Eltern und anderen Erziehungsberechtigten auf Basis von Beobachtungsdaten

Lehrmethodik

Vortrag, Beobachtung und Beschreibung von Interaktionsprozessen, Analyse von Beobachtungen, Gruppen- und Einzelarbeit

Inhalt/e

  • Konzepte zu Gruppendynamik
  • Konzepte aus der Psychoanalyse (Übertragung und Gegenübertragung)
  • Bedeutung von Containment im pädagogischen Feld
  • Beboachtungsmethoden nach dem Tavistock Modell
  • Work Discussion
  • Analyse latenter Sinnstrukturen in Interaktionsprozessen
  • Grundlagen von Klassenmanagement
  • Professionelle Kooperation, Kommunikation und Beratung

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Ausgewählte Literatur wird im Rahmen der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Link auf weitere Informationen

https://ius.aau.at/de/koordinationsstelle-lehramtsausbildung/bachelor-master-studium/

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Literaturstudium, Referate zu ausgewählten Themen des Seminars, schriftliche Arbeiten (Paper)

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung

Anwesenheitspflicht

Referat

Paper

Konkrete Beurteilungskriterien zu den Leistungsanforderungen werden zu Beginn der Lehrveranstaltung besprochen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen für BA Lehramt (SKZ: 198, Version: 15W.2)
    • Fach: Schulentwicklung und Bildungssystem im Wandel (Pflichtfach)
      • BWD.003 Gebundene Wahlfächer: Vertiefung (siehe Curriculum) ( 3.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 900.755 Psychodynamische Prozesse im pädagogischen Feld (1.0h SE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bildungswissenschaftliche Grundlagen für BA Lehramt (SKZ: 198, Version: 17W.2)
    • Fach: Schulentwicklung und Bildungssystem im Wandel (Pflichtfach)
      • BWD.003 Gebundene Wahlfächer: Vertiefung (siehe Curriculum) ( 3.0h SE / 5.0 ECTS)
        • 900.755 Psychodynamische Prozesse im pädagogischen Feld (1.0h SE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 900.755 SE Psychodynamische Prozesse im pädagogischen Feld (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 900.755 SE Psychodynamische Prozesse im pädagogischen Feld (1.0h / 2.0ECTS)