602.984 (19S) Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
27.03.2019 17:00 - 20:00 , V.1.03 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Energy management
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
10 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Englisch
LV-Beginn
27.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Anmerkung für Studierende im Studienzweig Energie- und Umweltmanagement:

Die Lehrveranstaltung dient im Studienzweig Energie- und Umweltmanagement als Einführungsveranstaltung und sollte daher im ersten Semester des Studienzweigs absolviert werden.

Wenn Sie bereits in einem späteren Semester sind, können Sie jedoch diese Lehrveranstaltung ebenso besuchen.

Diese Lehrveranstaltung verlangt keine besonderen inhaltlichen Voraussetzungen. Da der Kurs prüfungsimmanent ist, wird allerdings eine Anwesenheit von 80 % vorausgesetzt.

Studierende bestimmter Fachgebiete bekommen bei Übererfüllung der maximalen Teilnahmeanzahl den Vortritt.

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach der Lehrveranstaltung haben die Studierenden einen guten Überblick über die Grundlagen einer nachhaltigen Energiewirtschaft und ihren technologischen, politischen, finanziellen und sozialen Rahmenbedingungen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Lehrvortrag, Literaturstudium, Gruppenarbeiten, Recherchen, Präsentationen, Diskussionen, Gastvorträge, Exkursionen, Rollenspiele, Case Studies

Inhalt/e

Der erste Teil der Lehrveranstaltung vermittelt die Grundlagen einer nachhaltigen Energiewirtschaft (Marktsektoren, Energieträger, Wertschöpfungsketten, Akteure etc.) und ihre technologischen, politischen, finanziellen und sozialen Rahmenbedingungen. Des Weiteren wird u.a. spezifisch auf die folgenden Themen bzw. Marktsektoren einer nachhaltigen Energiewirtschaft vertieft eingegangen:

  • Elektrizitätssektor
  • Wärmesektor
  • Mobilitätssektor
  • Energieeffizienz

Die Themenbereiche werden neben Lehrvorträgen durch Diskussionen, kleinere Gruppenarbeiten, Case Studies etc. vertieft.

Planspiel: Nachhaltige Energiewirtschaft

Im zweiten Teil der Lehrveranstaltung findet ein Planspiel zum Thema „Nachhaltige Energiewirtschaft“ statt. Das konkrete Thema und die Aufgabenstellung des Planspiels werden in den ersten Einheiten der Lehrveranstaltung vorgestellt.

Ziel des Planspiels ist, dass sich die Studierenden in Kleingruppen in ein spezifisches Thema einarbeiten und in die Positionen von wichtigten Akteuren und Interessensvertretern hineinversetzen, deren Agenden verinnerlichen und in mehreren Diskussions- und Verhandlungsrunden vertreten. Die Ergebnisse der Auseinandersetzung mit dem Thema und der jeweiligen Positionen werden innerhalb der Kleingruppen in einer schriftlichen Ausarbeitung festgehalten, die als Teilleistung (Gruppenarbeit Planspiel) benotet wird. 

In der letzten Einheit der Lehrveranstaltung findet eine schriftliche Prüfung statt. Die Details zur Prüfung werden rechtzeitig in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben. 

Die zur Verfügung gestellten und durch die Studierenden selbst erarbeiteten Lehrinhalte werden durch Gastvorträge und/oder Exkursionen ergänzt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • 30 % Mitarbeit (aktive Kursteilnahme, Diskussionsbeiträge, kleinere Gruppenarbeiten etc.)
  • 30 % Gruppenarbeit Planspiel (schriftliche Ausarbeitungen, Präsentationen)
  • 40 % Schriftliche Prüfung in der letzten Einheit

Alle Teilleistungen müssen positiv sein, um die Lehrveranstaltung erfolgreich abzuschließen.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Mitarbeit (30 %):

  • aktive Kursteilnahme durch Diskussionsbeiträge, Fragen, Präsentation der Gruppenarbeiten etc.

Gruppenarbeiten (30 %; Bewertungskriterien für schriftliche Arbeiten und Präsentationen; Nichtzutreffendes fließt nicht in die Bewertung ein):

  • Aufbau und Gliederung
  • Tiefe und Breite der Themenerfassung
  • Methodisches Vorgehen
  • Auswertung und Einarbeitung der Literatur
  • Sprache (Verständlichkeit, Stil, Lesbarkeit)
  • Formale Gestaltung (Layout, Formatierung, Zitierweise, Tippfehler)

Schriftliche Prüfung (40 %)

Da der Kurs prüfungsimmanent ist, wird eine Anwesenheit von 80 % vorausgesetzt.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Dienstleistungsmanagement (Wahlfach)
      • Special Topics Dienstleistungsmanagement I ( 2.0h VC,KS / 4.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Dienstleistungsmanagement (Wahlfach)
      • Special Topics Dienstleistungsmanagement II ( 2.0h VC,KS / 4.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Energie- und Umweltökonomik (Wahlfach)
      • Energiemanagement ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 13W.2)
    • Fach: Nachhaltiges Energiemanagement (Wahlfach)
      • 5.7.1 Energiemanagement ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 602.984 Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 602.984 VC Energiemanagement: Grundlagen einer Nachhaltigen Energiewirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 602.984 VC Energiemanagement (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 602.984 VC Energiemanagement (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 602.984 VK Energiemanagement (2.0h / 4.0ECTS)