523.413 (19S) Der Erste Weltkrieg in der Literatur

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2019 10:00 - 11:30 , N.1.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
First World War in Literature
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
12 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

  • Fähigkeiten in präziser Textanalyse
  • Einbettung und Erklärung von Texten in Verbindung mit ihrem soziopolitischen Kontext
  • kritische Analyse von manipulativem Sprachgebrauch

Lehrmethodik

  • Einführungen der Professorin
  • gemeinsame Analyse von Schlüsseltexten im Plenum
  • Kurzreferate von Studierenden zu ausgewählten Texten

Inhalt/e

Vor wenigen Monaten, am 11. 11. 2018, jährte sich zum 100. Mal das Ende des Ersten Weltkriegs. Ein bis dahin nie dagewesenes Massenvernichten, -sterben,-verstümmeln fand ein Ende – oder auch nicht. Wenn der Erste Weltkrieg immer wieder ‚Urkatastrophe‘ des 20. Jhs. bezeichnet wird, dann aus dem späteren Wissen heraus, dass die physischen und psychischen Verletzungen, die sozialen und politischen Folgen in einen noch mörderischeren Krieg, den Zweiten Weltkrieg, führten.

Aber: Katastrophen sind Naturereignisse, Kriege sind menschengemacht. Es beginnt mit mentaler, propagandistischer Vorbereitung durch … das Wort. Unzählig die Zahl derer, die mit ihren Texten den großen, reinigenden Krieg herbeisehnten und -schrieben, überschaubar die Zahl derer, die vor ihm warnten und ihn als Weltuntergang antizipierten. Während des Ersten Weltkriegs entstand erstmals in bedeutendem Umfang Kriegs- und Antikriegsliteratur. Überhöhung undDesillusion, die sich in den Texten nach dem Krieg fortsetzten. 

Texte entstanden in allen kriegsbeteiligten Ländern. Den Fokus auf deutschsprachige Texte werden wir also immer wieder öffnen auf Texte aus anderen Ländern und Sprachen (in deutscher Übersetzung). Wir konzentrieren uns einerseits auf die präzise Textanalyse und andererseits auf den jeweiligen soziopolitischen Kontext.

Erwartete Vorkenntnisse

Falls möglich: Textanalyse (ist aber fakultativ)

Literatur

Texte sowie nützliche Links werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Im Seminarapparat 63 werden Textanthologien und grundlegende geschichtswissenschaftliche Literatur angeboten.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Prüfung und damit die Gesamtnote setzen sich zusammen aus

1) aktive Mitarbeit im Seminar (30%)

2) Kurzreferat über einen ausgewählten Text (30%)

3) Abschlussklausur (40%)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Mitarbeit

  • Laufende Beobachtung und Beurteilung durch die Professorin.

Kurzreferat

  • Verständliche Vermittlung des Themas
  • Vorlage eines Handouts
  • Freies Sprechen
  • Einbeziehen und Animieren des Plenums
  • Souveräne Reaktion auf Anmerkungen und Kritik

Abschlussklausur

  • mindestens ausreichende Beantwortung der Fragen und Aufgabenstellungen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, PS / 6.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.9 Weitere Lehrveranstaltung aus Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO,PS / 6.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (WF) (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 2.5 Wahlfach Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h VK, PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 1: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.4 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 523.413 Der Erste Weltkrieg in der Literatur (2.0h PS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet