525.802 (19S) Kinder- und Jugendliteratur: Philosophie für Kinder

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2019 10:00 - 11:30 , HS 8
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEH02001UL
LV-Titel englisch
Philosophy for Children
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
32 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

- Reflexion und Analyse des Zusammenhangs von Literatur und Philosophie in Büchern und Erzählungen für Kinder

- Vermittlung von selbstbewusstem, kritischem Denken

- Vermittlung grundlegender Kategorien zur Analyse von Kinder- und Jugendbüchern


Lehrmethodik

- Vortrag

- Kommentare, Diskussionen

- Referate

Inhalt/e

Anhand von konkreten Beispielen, die analysiert werden, nähern wir uns dem LV-Thema, das sich in zwei Bereiche teilen lässt: Einerseits geht es um die Vermittlung von philosophischen Inhalten an Kinder (auch im historischen Kontext), andererseits um die Auseinandersetzung mit der persönlichen Denkfähigkeit von kleinen "Kinder-Philosophen", die durch Bücher angeregt werden, sich mit anderen auszutauschen, nachzudenken und Fragen zu stellen, Gedanken miteinander zu teilen, unterschiedliche Meinungen zu haben, von- und miteinander zu lernen, innerlich zu reifen, kurz: „weiser zu werden“…Selbständiges, kreatives, kritisches Denken stimuliert das Philosophieren wie im Spiel. Philosophieren ist entscheidend bei der Suche nach Sinngebung in der Welt: Wer bin ich? Was ist mein Platz in der Welt? Was bedeuten andere Menschen für mich? Alle einschlägigen Bücher erzählen auf ihre Art und Weise etwas über diese Werte und bieten die Möglichkeit, Kinder besser kennenzulernen.

Eine erste Auswahl von Kinder- und Jugendbüchern zum LV-Thema umfasst folgende Vorschläge:

1. Francoise Armengaud, Annabelle Bucton: WittgensteinsNashorn

2. Maria Julia Diaz Garrido u.a.: Als die Vögel vergaßen,Vögel zu sein 

3. Richard David Precht: Warum gibt es alles und nichtnichts 

4. Miriam Henke, Jérome Meyer-Bisch: Laotse oder der Wegdes Drachen 

5. Jean Paul Mongin: Der Tod des weisen Sokrates

6. Julia Knop: Die großen Fragen. Philosophie für Kinder.

7. Julian Nida-Rümelin, Nathalie Weidenfeld: DerSocrates-Club.

8. Brigitte Labbé: Denk dir die Welt. Philosophie für Kinder.

9. Nel de Theije-Avontuur, Leo Kaniok: 55 philosophischeGeschichten für Kinder.

10. Jörg Peters, Bernd Rolf: Kant & Co. im Interview:Fiktive Gespräche mit Philosophen über ihre Theorien.

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

- laufende Überprüfung der Mitarbeit

- Impulsreferat(e)

- Abfassung einer schriftlichen PS-Arbeit

Prüfungsinhalt/e

Stoff der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

- Reflexions- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Literarisches Lernen und Kinder- und Jugendliteratur (Pflichtfach)
      • DEH.002 Kinder- und Jugendliteratur ( 2.0h VC, PS, VU, SE / 3.0 ECTS)
        • 525.802 Kinder- und Jugendliteratur: Philosophie für Kinder (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Literarisches Lernen und Kinder- und Jugendliteratur (Pflichtfach)
      • DEH.002 Kinder- und Jugendliteratur ( 2.0h VC, PS, VU, SE / 3.0 ECTS)
        • 525.802 Kinder- und Jugendliteratur: Philosophie für Kinder (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet