608.510 (19S) Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2019 15:30 - 16:30 , B02.2.13 (L.2.2.12)
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Advanced Public Economics
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
16
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

ACHTUNG!!! Diese LV ist eine Pflicht-LV des Doktoratsprogramms "Steuerwissenschaften" und sollte daher nicht im Master "verbraucht" werden, wenn Sie vorhaben, dieses spezielle Doktoratsprogramm in weiterer Folge zu absolvieren!!!


Zeit und Ort nach Vereinbarung

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Einführung in die Finanzwissenschaftliche Steuerlehre

Lehrmethodik

Die LV wird als Arbeitsunterricht durchgeführt, wobei die Teilnehmenden die jeweiligen Kapitel des Lehrbuchs von Wellisch vor der Präsenzstunde durcharbeiten und in Referaten darstellen. Fragen und Diskussionen sind jederzeit zulässig und erwünscht. 

Ort und Zeit: nach Vereinbarung (6 Blöcke).

Inhalt/e

1. Gegenstand der Finanzwissenschaftlichen Steuerlehre; Wohlfahrtsmaße; Effizienz und Gerechtigkeit der Besteuerung.        

2. Anreizwirkungen der Besteuerung.

3. Unternehmensbesteuerung.

4. Internationale Besteuerung.

5. Inzidenz der Besteuerung.

6. Optimale Besteuerung.

Erwartete Vorkenntnisse keine Anmeldevoraussetzung

1. Sehr gute Kenntnisse der ökonomischen Theorie.

2. Grundkenntnisse der Finanzwissenschaft und der betrieblichen Steuerlehre.

3. Kenntnisse der Mathematik (elementare Differentialrechnung).

Literatur

Lehrbuch zur Vorlesung: D. Wellisch, Finanzwissenschaft II: Theorie der Besteuerung. Vahlen, München 2000.

Ergänzende Literatur: A.B. Atkinson, J.E. Stiglitz, Lectures on Public Economics. McGrawHill, New York, 1980.

St. Homburg, Allgemeine Steuerlehre, 7. Aufl. Vahlen, München 2015.

K. Reding, W. Müller, Einführung in die Allgemeine Steuerlehre. Vahlen, München 1999.

Ch. Keuschnigg, Öffentliche Finanzen: Einnahmenpolitik. Mohr Siebeck, Tübingen 2005.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Bewertung der Teilnahme erfolgt aufgrund des Engagements in den Präsenzstunden. Auf Wunsch des/der Studierenden kann alternativ dazu oder zusätzlich über diesen Stoff eine mündliche Prüfung abgelegt werden (Termine nach Vereinbarung). 

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Einführung in das Masterstudium (Pflichtfach)
      • Finanzwissenschaft ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsprogramm Steuerwissenschaften mit dem Fokus "Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung und nationale und internationale Rechnungslegung" (SKZ: ---, Version: 16W.1)
    • Fach: Steuerwissenschaften mit dem Fokus Unternehmensbesteuerung (Pflichtfach)
      • Steuerwissenschaften mit dem Fokus Nationale und internationale Unternehmensbesteuerung ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Finanzwissenschaft (Pflichtfach)
      • Finanzwissenschaft ( 2.0h VO/VC / 4.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 300, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 40.0h XX / 80.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (SKZ: 784, Version: 09W.2)
    • Fach: Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau ( 6.0h SE / 0.0 ECTS)
        • 608.510 Finanzwissenschaft für Fortgeschrittene: Finanzwissenschaftliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet