816.083 (19S) Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.03.2019 09:00 - 14:00 C.0.16 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
To braise and to blaspheme: Religion in philosophy and lilterature
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
33 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
16.03.2019
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kenntnisse wichtiger Positionen der Religionsphilosophie, Fähigkeiten der Interpretation von literarischen Texten und Filmbeispielen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Inputs, Gruppen- und Plenardiskussionen, Kurzreferate eigener Texte der Studierenden 

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung wird sich weniger mit Bigotterie oder Indifferenz, Fanatismus oder Gleichgültigkeit beschäftigen. Und schon gar nicht „mit dem bloß herumstehenden und durcheinander redenden Meinen derer, die ‚nicht an Gott glauben‘“, wie das Martin Heidegger in seiner Deutung von Nietzsches Wort „Gott ist tot“ ausgedrückt hat. Thema wird vielmehr die gleichzeitige extreme Nähe und extreme Distanz von Lob und Lästerung, von Glaube und Atheismus sein. Die Lehrveranstaltung wird in dem nun schon oft bewährten Format der Kooperation zwischen dem Literaten Josef Winkler und dem Philosophen Wilhelm Berger der kreativen und gefährlichen Kraft dieser Spannung nachspüren. 

Es liegt auf der Hand, dass dabei Blasphemiker und Häretiker, von Giordano Bruno bis Pier Paolo Pasolini, eine Rolle spielen werden, aber auch Literaten, die, wie Julian Green, in bestimmter Weise sehr gläubig waren. Philosophisch ist ein Überblick über die wichtigsten Texte der Religionsphilosophie und Religionskritik zu erwarten. Filmbeispiele von Buñuel über Pasolini bis Jodorowsky werden die Diskussionen anregen. Von besonderer Bedeutung werden auch die persönlichen Erfahrungen der TeilnehmerInnen sein.

Erwartete Vorkenntnisse

Grundkompetenzen der Auseinandersetzung mit literarischen und philosophischen Texten

Literatur

wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Diskussion einer Seminararbeit bei einem mündlichen Abschlussgespräch

Prüfungsinhalt/e

Die in der Lehrveranstaltung diskutierten Texte, die Inputs der Lehrveranstaltungsleiter, das eigene Interesse und die eigene Betroffenheit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit, aktive Teilnahme an den Diskussionen, eigene Inputs, Lesen der behandelten Texte, Interesse

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.2)
    • Fach: Kulturtheorie und Kulturgeschichte (Wahlfach)
      • Philosophie & Geschichte ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Philosophie
        • Wahlfachmodul Philosophie ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 842, Version: 12W.1)
    • Fach: Theorien und Methoden der Kulturwissenschaft (Pflichtfach)
      • Modul: Kulturwissenschaftliche Perspektiven und Forschungsfelder
        • Kultur als Wertesystem ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
          • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 842, Version: 12W.1)
    • Fach: Kulturwissenschaftliche Vertiefung (Wahlfach)
      • Modul: Kultur als Wertesystem
        • Kultur als Wertesystem ( 6.0h VO/SE / 12.0 ECTS)
          • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Technik- und Wissenschaftsforschung (Pflichtfach)
      • Philosophie ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 09W.2)
    • Fach: Spezielle Lehrveranstaltungen (Pflichtfach)
      • Spezielle Lehrveranstaltungen ( 6.0h LV / 0.0 ECTS)
        • 816.083 Lob und Lästerung: Religion in Philosophie und Literatur (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet