522.137 (19S) Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.04.2019 08:00 - 15:30 , N.1.43
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Contrastive linguistics in teaching German as a foreign and as a second language
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
25 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.04.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In der Verwendung des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache werden Fehler oft durch die Muttersprache der Lernenden verursacht. Die Lehrenden können allerdings durch die Erschließung der Divergenzen zwischen den Sprachen wesentlich dazu beitragen, Lernschwierigkeiten und Interferenzfehler abzubauen. Dabei müssen die Lehrenden und die Lernenden das Deutsche auch aus der Außenperspektive betrachten können. Der Kurs setzt sich dementsprechend zum Ziel, durch die kontrastive Betrachtung ausgewählter Themen aus dem Bereich der Grammatik, der Lexikologie und der Phraseologie zur Herausbildung einer systemlinguistisch orientierten und kontrastiv angelegten, bewussten Sprachbetrachtung beizutragen.

Inhalt/e

siehe Ziele des Kurses

Literatur

Forgács, Erzsébet (2007): Kontrastive Sprachbetrachtung. Szeged: Klebelsberg Kuno Verlag.

Helbig, Gerhard/Götze, Lutz/Henrici, Gert/Krumm, Hans-Jürgen (Hrsg.) (2001): Deutsch als Fremdsprache. Ein internationales Handbuch. 1. Halbband. Berlin/New York: Walter de Gruyter. S. 195-204.; 214-224.; 224-235.

Die weitere Literatur hängt jeweils von den Referatthemen ab.

Die detaillierte Thematik und die Themen für die Referate/für die Hausarbeiten werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Die Literatur wird (thematisch geordnet) in Form einer Arbeitsmappe – ebenfalls in der ersten Sitzung – zum Kopieren zur Verfügung gestellt.

Die Arbeitsmaterialien zum Kurs werden elektronisch zur Verfügung gestellt. 

Die detaillierte Thematik und die Themen für die Referate/für die Hausarbeiten werden in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Die Literatur wird (thematisch geordnet) in Form einer Arbeitsmappe – ebenfalls in der ersten Sitzung – zum Kopieren zur Verfügung gestellt.


Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Referat, Hausarbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.5 Weitere Lehrveranstaltung aus Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Pflichtfach)
      • 5.5 Weitere Lehrveranstaltung aus Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (WF) (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 6: DaF/DaZ 1 (Wahlfach)
      • 6.2 DaF/DaZ Vertiefung ( 2.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (Wahlfach)
      • 2.2 Ergänzung ( 0.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 2: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ (Wahlfach)
      • 2.2 Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ ( 4.0h PS, VK, VO / 12.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext / Laurea Specialistica in Letteratura e Cultural Austriaca (SKZ: 814, Version: 18W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Linguistica (Wahlfach)
      • 5.1 Germanistische Sprachwissenschaft / Sprachdidaktik / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (DaF/Z) ( 0.0h VC,PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre – Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) (Version: 15W.1)
    • Fach: Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in der Lehre – Vermittlungskompetenz (Lehrqualifikation) (Pflichtfach)
      • Vertiefung DaF/Z 3 (Kontrastive Linguistik) ( 0.0h VK, PS / 3.0 ECTS)
        • 522.137 Kontrastive Linguistik im DaF- und im DaZ-Unterricht (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet