521.725 (19S) Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.03.2019 12:00 - 14:00 , N.1.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Guidance course for BA, MA, diploma and doctorate students
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
11 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

LV beginnt am 12.03.2019

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

-  wissenschaftlich relevante Themen auf unterschiedlichen Qualifikationsniveaus (BA, MA, Dissertation) entwickeln und erarbeiten können

- eine schriftliche Abschlussarbeit (BA, MA) nach den Regeln des Faches und guter wissenschaftlicher Praxis (code of conduct) verfassen können

-  Arbeitsfortschritte reflektieren und im Plenum zielgerichtet und problembewusst vorstellen können

- Ergebnisse bzw. Erkenntnisse aus der eigenen Forschungsarbeit in kondensierter Form fokussiert und reflektiert mündlich darlegen können

Lehrmethodik

- Referate, Feedback

- Reflexion, Kommentare, Diskussionen

Inhalt/e

- je nach den aktuellen Projekten der TeilnehmerInnen

Erwartete Vorkenntnisse

Für die Teilnahme an dieser LV wird die bereits erfolgte Betreuungszusage durch Dr. Moser oder Dr. Rußegger vorausgesetzt!

Literatur

inidividuell je nach Projekt der Teilnehmerin/des Teilnehmers

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

- aktive Mitarbeit

- Referate: Vorstellung der Arbeit; Präsentation der Ergebnisse

Prüfungsinhalt/e

- themenspezifisch im inhaltlichen Kontext der jeweiligen Abschlussarbeit nach eigener Schwerpunktsetzung 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

- Reflexions- und Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift


Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.





Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Bachelorarbeit (Pflichtfach)
      • 7.2 Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit ( 0.0h KU / 3.0 ECTS)
        • 521.725 Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit (2.0h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Bakkalaureatsarbeit 2 sowie begleitende LV (Wahlfach)
      • 6.2 Bakkalaureatsarbeit 2 sowie begleitende LV ( 2.0h SE / 12.0 ECTS)
        • 521.725 Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit (2.0h KS / 12.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.5 Begleitlehrveranstaltung zur MA-Arbeit ( 0.0h KU / 3.0 ECTS)
        • 521.725 Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Betreuungslehrveranstaltung zur Masterarbeit (Pflichtfach)
      • Betreuungslehrveranstaltung zur Masterarbeit ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 521.725 Betreuungslehrveranstaltung zur Abschlussarbeit (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet