521.643 (19S) Werbetexte. Willkommen in Schlauberg.

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.05.2019 09:00 - 14:00 , N.1.43
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Copywriting. Welcome to Schlauberg.
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
17 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.05.2019

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Wie die drei Text-Beispiele des Lehrveranstaltungsinhalts zeigen, gibt es viele Wege, 

sein Ziel zu erreichen. Das Ziel ist jedoch immer das gleiche: Kurz, prägnant und 

einfallsreich wird die deutsche Sprache in der Werbung eingesetzt. Die Idee und 

die entsprechende Wahl des Werbemittels tragen zum Erfolg der Kampagne bei.

In dieser Lehrveranstaltung wird vom Briefing bis zur Präsentation eine gesamte

Werbekampagne erarbeitet. Die Gruppenarbeiten erfordern eine verpflichtende 

Anwesenheit während der gesamten Lehrveranstaltung

Inhalt/e

Dahinter steckt immer einkluger Kopf.

Es liegt an dir, die österreichischen Buchverkäufe in den nächsten Monaten zu steigern. 

Dafür hast du eine grandioseIdee. Dafür kreierst du eine eigene Kampagne. Dafür 

schreibst du Anzeigen, TV-Spots, Radio-Spots. Und dafür denkst du dir Social Media

Ideen und Texte für Wobbler, Deckenhänger und Fußbodenkleber aus. 

Denn in diesem Seminar geht’s nicht um Theorie, sondern um Praxis, Praxis, Praxis.

 

Mittendrin statt nur dabei.

Mach das Medium Buch unwiderstehlich. Verführe mit Worten und Bildern. Lock 

deine Zielgruppe in die Buchgeschäfte. Und begeistere deine Auftraggeber. 

Im Wahlfach Werbetexten setzt du auf Praxis statt Theorie. Du schreibst, du 

kreierst, du setzt deine Ideen um. Bis zur fertigen Kampagne.


Es gibt immer was zu tun. Yippiejaja-yippie-yippie-yeah.

Du interessierst dich für Werbung. Du entscheidest dich fürs Seminar Werbetexten. 

Du schreibst dich ein. Dugehst gern hin. Du hörst kaum langweilige Theorie. Du 

gehst gleich zur Praxis über.Du hast die besten Ideen. Du schreibst und schreibst 

und schreibst –  bis deine Buch-Kampagne steht. Du präsentierst. Und du freust dich 

jetzt schon auf den Applaus.

Literatur

Literatur:

Momentum - Die Kraft, die Werbung heute braucht. HolgerJung, Jean-Remyvon Matt. Verlag: Lardon Verlag; Auflage: 4., Aufl. (2004) 

Die Mörderfackel. Armin Reinsfragt die besten Texter, wie sie das Mittelmaß in der deutschen Werbung bekämpfen. Armin Reins. Verlag: Schmidt (Hermann), Mainz; Auflage: 2., Aufl. (Juli 2002) 

CorporateLanguage. Armin Reins. Verlag: Schmidt (Hermann), Mainz; Auflage: 1 (Oktober 2006)

Kribbeln im Kopf. Kreativitätstechniken und Brain-Tools für Werbung und Design". Mario Pricken. Verlag: Schmidt (Hermann), Mainz; Auflage: 1 (Oktober 2004) 

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive Mitarbeit. Präsentation der eigenen Kampagne. Abschlussarbeit.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.4 Weitere Lehrveranstaltung aus Angewandte Germanistik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.4 Weitere Lehrveranstaltung aus Angewandte Germanistik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 8: Angewandte Germanistik 1- Textproduktion (Wahlfach)
      • 8.2 PR und Werbetexte ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 9: Angewandte Germanistik 2 - Analytische Vertiefung (Wahlfach)
      • 9.1 Textarbeit ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.2 Ergänzung ( 0.0h VK, PS / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 3: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.2 Angewandte Germanistik ( 4.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Visuelle Kultur (SKZ: 655, Version: 18W.1)
    • Fach: Literaturwissenschaft, Medien und Gesellschaft (Wahlfach)
      • 10 Literaturwissenschaft, Medien und Gesellschaft ( 0.0h VO, SE, PM, VC, PS, KS, UE / 12.0 ECTS)
        • 521.643 Werbetexte. Willkommen in Schlauberg. (2.0h VC / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet