521.631 (19S) Literaturkritik

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.03.2019 15:00 - 16:30 , N.1.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Literary criticism
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
14 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erwerb von historischem, theoretischem und praktischem Wissen über Literaturkritik

Einblick in die Geschichte der Literaturkritik gewinnen

Textsorten und Entwicklungen der Literaturkritik identifizieren können

zielgruppenorientierte Literaturkritiken verfassen können                                        


Lehrmethodik

Vortrag, Diskussionen, Kurzreferate, Gruppenarbeiten, Besuch von Literaturveranstaltungen 

Präsenz-LV mit eLearning-Anteilen, teilweise geblockt abgehalten

Anwesenheitspflicht  

Inhalt/e

Theorie, Geschichte und Praxis der Literaturkritik in unterschiedlichen medialen Erscheinungsformen


Themen

Geschichte der Literaturkritik im Überblick

Literaturkritik und Literaturwissenschaft

Medien der Literaturkritik

AutorInnenkritik und Laienkritik

Kritiken bewerten

Kritiken schreiben

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

Thomas Anz, Rainer Baasner: Literaturkritik. Geschichte - Theorie - Praxis. München 2004 (Taschenbuch)

Stefan Porombka: Kritiken schreiben. Ein Trainingsbuch. UTB, 2006.

intensive und systematische Lektüre von Rezensionen und anderen Formen von Literaturkritik im zeitgenössischen Feuilleton

eine literarische Neuerscheinung nach Wahl (Auswahl aus einer vorgegebenen Liste)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

BEURTEILUNG: Mitarbeit, schriftliche Übungen, schriftliche Formen der Literaturkritik, eine Reflexion

Prüfungsinhalt/e

schriftliche Reflexion (4000 Zeichen inkl. Leerz.): zu einem selbstgewählten Thema aus den historischen oder theoretischen Themenbereichen, die in der LV behandelt werden; dieses ist in Beziehung zu setzen zu der selbst verfassten Rezension

schriftliche Aufgaben: textsortenkonformes Verfassen von zwei Rezensionen (á 2000 Zeichen), zwei Buchtipps (á 500 Zeichen), zwei Veranstaltungsberichten (á 1200 Zeichen)

Mitarbeit (u.a. kleine schriftliche Übungen während des Semesters)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

aktive Teilnahme an den Diskussionen und Gruppenarbeiten in der LV

pünktliche Abgabe der schriftlichen Arbeiten und Übungen (ausnahmslos via Moodle), die vollständig, stilistisch textsortengemäß und den Regeln der deutschen Grammatik und Orthografie entsprechend zu sein haben

Reflexion: Stringenz, argumentative Tiefe (Anwendung des Gelernten), Originalität und Stil


Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.



Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.3 Literaturkritik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.631 Literaturkritik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.3 Literaturkritik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.631 Literaturkritik (2.0h VC / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 2: Literaturwissenschaft 2 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 2.2 Literaturkritik ( 2.0h PS, VO / 6.0 ECTS)
        • 521.631 Literaturkritik (2.0h VC / 6.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Pflichtfach)
      • Literaturkritik ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.631 Literaturkritik (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 521.631 VC Literaturkritik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 521.631 VC Literaturkritik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 521.631 VC Literaturkritik (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 521.631 VC Literaturkritik (2.0h / 3.0ECTS)