522.241 (18W) "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.11.2018 14:00 - 19:30 , HS 7
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Staging of Authorship in the Literary Field
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
8.0
Anmeldungen
5 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.11.2018

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Ziel der analytischen Auseinandersetzung mit diversen aktuellen Praktiken und Inszenierungen von Schriftstellerinnen und Gegenwartsliteratur im literarischen Feld ist der Erwerb von und die Fähigkeit, entsprechende (literatursoziologische) Konzepte, Theorien und Methodologien anwenden zu können.

Inhalt/e

Der Titel des Seminars ist ein Zitat des Frankfurter Literaturhausleiters Hauke Hückstädt. Im seinem betreffenden Artikel der FAZ nahm der Praktiker auf Befunde im gegenwärtigen literarischen Feld Bezug, die Diagnose: Statt klassischer "einsamer" Lektüre boomen Lesungen. In der LV werden wir uns mit der Ausgangslage befassen - etwa Studien des Börsenvereins zum Buchkäuferschwund diskutieren -, uns mit Grundlagen der Leserinnen-Forschung befassen und die literaturkritische Berichterstattung zur aktuellen Krisendiagnostik reflektieren.

 Darauf aufbauend behandelt die LV vor dem Hintergrund historischer Entwicklungen aktuelle unterschiedliche Möglichkeiten und Kontexte der AutorInnen-Inszenierung: Von Paratexten wie Klappentexten, Autorenportraits über Homepages und Interviews bis zu performativen Vermittlungspraktiken, zentral: unterschiedliche Ausformungen und Ziele der AutorInnen-Lesung.

Literatur

wird in der 1. Einheit bekannt gegeben

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Kurzreferat; Mitarbeit/Gruppe; Seminararbeit (15 bis 20 Textseiten A4)

Prüfungsinhalt/e

Mündlicher Teil:

 Aktivitätsgrad der Teilnahme an den Gruppenarbeiten und Diskussionen

 Präsentation des Kurzreferats in freier Rede (pptx gestattet)

 

Schriftliche Abschlussarbeit:

Fragestellung (Klarheit, Nachvollziehbarkeit)

Argumentation (Stringenz, Fundiertheit, Verknüpfung mit Fachliteratur)

sprachliche Umsetzung (Korrektheit, Stil)

 

 

 

 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Wenn Sie für diese Lehrveranstaltung eine schriftliche Arbeit einreichen, gelten folgende Kriterien für die Beurteilung:

Inhaltliche Kriterien

• Inhalt und Themenentfaltung

• Argumentationsniveau und Eigenständigkeit

• Aufbau und Struktur der Arbeit

• Angemessene Verwendung von Literatur

Formale Kriterien

• Sprachliche Gestaltung (Stil und Ausdruck, Syntax)

• Sprachliche Korrektheit (Grammatik, Orthografie, Zeichensetzung)

• Zitierweise und Literaturverzeichnis

• Umfang und Gestaltung

• Gendersensible Sprache

Methodische Kriterien

• Einbettung in den Forschungsdiskurs

• Beachtung der fachspezifischen Methodik

Hinweis: Es werden nur solche Arbeiten angenommen, die den sprachlich-formalen Anforderungen im Wesentlichen genügen.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.4 Angewandte Germanistik ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.4 Angewandte Germanistik ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 10: Angewandte Germanistik 3 - Projekt (Wahlfach)
      • 10.1 Angewandte Germanistik ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 3.1 Seminar zu Methoden und Theorien ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.1 Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 3: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.1 3 Seminare Angewandte Germanistik ( 6.0h SE / 24.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Pflichtfach)
      • Seminar Angewandte Angewandte ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.241 "Ein Autor, der nicht spricht, findet nicht statt": Autorinszenierungen im literarischen Feld (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet