220.361 (19S) Graduierungskolleg

Sommersemester 2019

Ende der Anmeldefrist
28.02.2019 23:59

Erster Termin der LV
18.03.2019 18:00 - 20:00 , N.1.04
Nächster Termin:
08.04.2019 18:00 - 20:00 , N.1.04

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSF04003UL
LV-Titel englisch
Skills Training and Thesis Guidance
LV-Art
Graduierungskolleg (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
12 (25 max.) Anzahl der tatsächlich angemeldeten Studierenden
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
18.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erarbeitung der Grundlagen (Forschungsstand; Bibliographie; Disposition; Text; Probekapitel) für das Schreiben einer Bachelor-/ Diplom-/ Masterarbeit bzw. einer Dissertation

Lehrmethodik

Vortrag, Referate, Diskussion

Inhalt/e

Im Rahmen der Lehrveranstaltung soll den Studierenden durch die Besprechung einschlägiger Fachliteratur, weiters durch die Diskussion von Konzeptions- und Gliederungsfragen, sowie durch die Erörterung von methodischen Fragen Arbeitsanregungen und -hilfen zu ihrer Bachelor-/ Diplom-/ Masterarbeit bzw. ihrer Dissertation vermittelt werden. Je nach Arbeitsstand sind der aktuelle Forschungsstand, die Quellenlage und relevante Literatur zum Thema zu präsentieren. Studierenden im Arbeitsprozess präsentieren aus dem Forschungsumfeld der Bachelor-/ Diplom-/ Masterarbeit bzw. Dissertation eine Fragestellung; Studierende, die sich am Ende ihres jeweiligen Studiums befinden, stellen die Ergebnisse/ Thesen ihrer Arbeit vor. Studierende, die weder eine Bachelor-/ Diplom-/ Masterarbeit noch Dissertation verfassen (Bachelorstudium Lehramt) haben zu einem Themenfeld zu referieren.

 Für Teilnehmer/ -innen (Studienplan Bachelor Lehramt), die ihre Bachelorarbeit nicht im Fach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung verfassen, dient die Lehrveranstaltung als interdisziplinärer Diskurs. Diese haben ein Referat über ein einschlägiges wissenschaftliches Opus zu halten.

Erwartete Vorkenntnisse keine Anmeldevoraussetzung

Wie in den Studienplänen definiert bzw. gefordert.

Literatur

Arbeitsunterlagen werden über MOODLE ausgesandt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Referat (ca. 30 Minuten); je nach Arbeitsstand:  Abgabe einer Bibliographie, Erarbeiten einer Gliederung, Abgabe eines Probekapitels

Prüfungsinhalt/e

Referat und - je nach Arbeitsstand - Bibliographie, Gliederung, Probekapitel

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Erbringung der am Beginn der LV vereinbarten Arbeitsleistung; diese umfasst, je nach Arbeitsstand  entweder a) ein Referat, oder: b) Abgabe einer Bibliographie und/ oder einer Disposition und/ oder eines Probekapitels der Bachelor-/ Master-/ Diplomarbeit bzw. Dissertation; Diskussion

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.004 Graduierungskolleg ( 1.0h GK, VU, SE, PV, / 1.0 ECTS)
        • 220.361 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Vertiefungsfächer (Pflichtfach)
      • GSF.004 Graduierungskolleg ( 1.0h GK, VU, SE / 1.0 ECTS)
        • 220.361 Graduierungskolleg (1.0h GK / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 8. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Graduierungskolleg (Pflichtfach)
      • Graduierungskolleg ( 1.0h GK / 2.0 ECTS)
        • 220.361 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Graduierungskolleg (Pflichtfach)
      • Graduierungskolleg ( 1.0h GK / 2.0 ECTS)
        • 220.361 Graduierungskolleg (1.0h GK / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet