220.031 (19S) Proseminar Mittelalter: Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter

Sommersemester 2019

Ende der Anmeldefrist
18.03.2019 23:59

Erster Termin der LV
04.03.2019 12:00 - 14:00 , HS 6
Nächster Termin:
11.03.2019 12:00 - 14:00 , HS 6

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSC01001UL
LV-Titel englisch
Proseminar Medieval History: Individuals and Community in the Middle Ages
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
5.0
Anmeldungen
20 (25 max.) Anzahl der tatsächlich angemeldeten Studierenden
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.03.2019

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen über grundlegende Kenntnisse zur Bearbeitung mediävistischer Themen.

Lehrmethodik

Vortrag und Übungen

Inhalt/e

Aufgabe des Proseminars zur mittelalterlichen Geschichte ist es, grundlegende Methoden zu vermitteln. Es werden die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens, die historischen Grundwissenschaften, die Quellenkunde und aktuelle Entwicklungen in der Mittelalterforschung näher gebracht. Die Teilnehmer_innen sollen am Beispiel von Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter eine Proseminararbeit verfassen und darin das Gelernte anwenden.

Erwartete Vorkenntnisse keine Anmeldevoraussetzung

Grundkenntnisse zur mittelalterlichen Geschichte z. B. durch Absolvierung der beiden Überblicksvorlesungen zum Mittelalter.

Laut Curriculum für das Bachelorstudium Geschichte (SKZ 603) "sind für ein Studium der Geschichte gem. § 63 (1) Z. 2 UG Grundkenntnisse des Lateinischen erforderlich, die spätestens bis zum Abschluss des Bachelorstudiums in Form einer Zusatzprüfung nachzuweisen sind. Diese Prüfung entfällt, wenn die/der Studierende Latein an einer höheren Schule im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden erfolgreich abgeschlossen hat (s. § 4 (1) und (2) UBVO 1998). Da Lateinkenntnisse nicht nur für viele vertiefende Lehrveranstaltungen wichtig sind, sondern bereits in Lehrveranstaltungen des Basisstudiums von Bedeutung sein können, wird dringend empfohlen, die Zusatzprüfung aus Latein möglichst schon zu Beginn des dritten, jedoch spätestens am Ende des vierten Semesters abzulegen."

Lateinkenntnisse laut Curriculum für das Bachelorstudium Lehramt Sek (AB) UF Geschichte, Sozialkunde, Polit.Bildg. (SKZ 411):  "Vor der Anmeldung zu den Modulen GSB und GSC [hier zum Proseminar Mittelalter, GSC.001] ist der Nachweis der Kenntnis des Lateinischen zu erbringen. Dieser Nachweis kann durch die erfolgreiche Absolvierung einer Prüfung, die den Anforderungen des § 6 UBVO 1998 entspricht, oder durch den erfolgreichen Besuch von Latein an Höheren Schulen im Ausmaß von zehn Wochenstunden erfolgen."

Literatur

Hans-Werner Goetz, Proseminar Geschichte: Mittelalter. Stuttgart 4., aktual. u. erw. Aufl. 2014 (UTB 1719). 

Weiterführende Literatur wird in der Lehrveranstaltung jeweils bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche Tests, schriftliche Arbeiten

Prüfungsinhalt/e

Tests: Stoff der Lehrveranstalung

eigenständige schriftliche Arbeiten: Bibliographie und Disposition, Proseminararbeit, lateinische Urkunde

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Bibliographie und Disposition

2. Proseminararbeit im Umfang von 15 bis 20 A4-Seiten

3. lateinische Urkunde

4. zwei Tests über den Stoff

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Mittelalter (Pflichtfach)
      • GSC.001 Proseminar zur Mittelalterlichen Geschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 220.031 Proseminar Mittelalter: Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Mittelalter (Pflichtfach)
      • GSC.001 Proseminar zur Mittelalterlichen Geschichte ( 2.0h PS, SE / 4.0 ECTS)
        • 220.031 Proseminar Mittelalter: Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Einführung in die Methodik, Quellen- und Literaturkunde der Kernfächer (Pflichtfach)
        • Proseminar für Mittelalterliche Geschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
          • 220.031 Proseminar Mittelalter: Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter (2.0h PS / 3.5 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Basisstudium Mittelalterliche Geschichte (Pflichtfach)
      • Proseminar Mittelalterliche Geschichte ( 2.0h PS / 5.0 ECTS)
        • 220.031 Proseminar Mittelalter: Individuum und Gemeinschaft im Mittelalter (2.0h PS / 5.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Mobilität im Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Die Stadt des Mittelalters: Entstehung und Entwicklung (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Der Wald im Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Proseminar Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 220.031 PS Einführung in die Geschichte des Mittelalters: Juden als Minderheit in der christlichen Gesellschaft des Abendlands (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalterliche Geschichte: "Die mittelalterliche Agrargesellschaft" (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Methoden der Missionierung im östlichen Europa (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Die Stadt im Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Proseminar Mittelalterliche Geschichte (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalterliche Geschichte: Lehren und Lernen im Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 220.031 PS Einführung in die Geschichte des Mittelalters: Gesellschaftsformen des Mittelalters (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Venedig und das östliche Europa (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 220.031 PS Einführung in die mittelalterliche Geschichte (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 220.031 PS Herzogtümer, Marken, Grafschaften. Die Länder des Heiligen Römischen Reiches (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Östliches Europa und Karolingisches Imperium (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Technische Innovationen des Mittelalters (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Bistümer im Heiligen Römischen Reich (2.0h / 5.0ECTS)
  • 220.035 PS Einführung in die Geschichte des Mittelalters (2.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 220.031 PS Byzanz und der Mittelmeerraum (2.0h / 5.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 220.031 PS Proseminar Mittelalter: Die Habsburger im Mittelalter (2.0h / 5.0ECTS)