311.290 (18W) Geschichte der Mathematik

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2018 09:00 - 12:00 HS 2 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV Nummer Südostverbund
MAI03001UL
LV-Titel englisch
History of Mathematics
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
74
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Hinweis: Die LV findet geblockt an insgesamt zehn der angegebenen Freitagstermine jeweils 3 stündig statt, genaue Termine werden vor LV-Beginn bekannt gegeben.

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Lernergebnis laut Curriculum: Absolvent/innen verfügen über Kenntnisse der Entstehungsgeschichte mathematischer Begriffe und Lehrsätze und können auf wichtige ideengeschichtliche Konzepte zurückgreifen.

Lernergebnisse (Details): Kenntnis der wichtigen Stationen der Entwicklung der Mathematik in verschiedenen Kulturen von der Antike bis in die frühe Neuzeit. Einsicht in das Gewordensein von Mathematik als kulturelles Artefakt und in ihre engen Verbindungen zu anderen Wissensbereichen sowie gesellschaftlichen und ökonomischen Bedingungen.


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag und Diskussion

Inhalt/e

Die Mathematik und ihre Entwicklung  im alten Ägypten, in Babylonien und im klassischen Griechenland. Hellenistische Mathematik, die Mathematik des Islam (vom 9. bis in 15.Jh.) sowie in China und Indien.

Mathematik im Mittelalter, in der Renaissance und in der frühen Neuzeit. Z.B.: Dezimalsystem, Logarithmen, Trigonometrie, Algebra, analytische Geometrie. 

In allen historischen Perioden wird ein Schwerpunkt die Entwicklung der Begriffe, Methoden und Zeichensysteme sein, sowie soweit möglich eine Einbettung in die allgemeine wissenschaftliche und soziale Entwicklung (Querverbindungen).

Erwartete Vorkenntnisse

Mathematische Grundkenntnisse im Umfang des Maturastoffes

Literatur

Merzbach, U.C. und Boyer C.B., A History of Mathematics. Wiley, 2011

Kaiser, H. und Nöbauer, W., Geschichte der Mathematik für Schule und Unterricht, Wien, 2002

Burton, D.M., The History of Mathematics. McGraw-Hill, 2007

Katz, V.J., History of Mathematics. Addison-Wesley, 2009

Kropp, G., Geschichte der Mathematik, Sammlung Aula, 1994

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Prüfung ohne Unterlagen. Dauer: 2 Stunden.

Es werden in der Regel 6 über den Stoff verteilte Fragen gestellt.

Prüfungsinhalt/e

Der Stoff der Vorlesung und dessen kritische Reflexion.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Korrekte und umfassende Darstellung der durch die Fragen bezeichneten Themen im Umfang der Behandlung in der Vorlesung. Kriterien sind Ausmaß und Qualität der Beantwortung der Fragen sowie eine verständnisvolle Auseinandersetzung mit den historischen Phänomenen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 15W.2)
    • Fach: Anwendung und Reflexion (Pflichtfach)
      • MAI.003 Geschichte der Mathematik ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 7. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 17W.2)
    • Fach: Anwendung und Reflexion (Pflichtfach)
      • MAI.003 Geschichte der Mathematik ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 7. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 406, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Schulmathematik (LM 2.5.) (Pflichtfach)
        • Geschichte der Mathematik ( 2.0h PS / 2.0 ECTS)
          • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Mathematik im Kontext (Wahlfach)
      • 15.2 Geschichte der Mathematik ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Mathematik im Kontext (Wahlfach)
      • Geschichte der Mathematik ( 2.0h PS, VO / 3.0 ECTS)
        • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Grundlagen Mathematik (Version: 16W.1)
    • Fach: Mathematik im Kontext (Pflichtfach)
      • Geschichte der Mathematik ( 0.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 311.290 Geschichte der Mathematik (2.0h VO / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 311.290 VO Geschichte der Mathematik (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 311.290 VO Geschichte der Mathematik (2.0h / 2.0ECTS)