815.604 (19S) Projektmanagement heute

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.03.2019 09:00 - 18:00 , C.0.16
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Project Management
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
15 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
08.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

FachlicheKenntnisse über die Entwicklung von Organisationen und die Bedeutung von Projektmanagement. Erlangen praktischer Fertigkeiten in Bezug auf die Gestaltungen von Kommunikationsprozessen, Schnittstellenmanagement und die Gestaltung von Delegiertenfunktionen.  Erwerb von Methoden für die Steuerung von Projekten und ein theoretisch vertieftes Verständnis zur Gestaltung von Projekten

Lehrmethodik

Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit sowie Vorträge.

Inhalt/e

Im Projektmanagement kristallisiert sich ein Grundproblem moderner Organisationen. Für ihre Stabilität brauchen sie eine verlässliche Struktur, für wechselnde Aufgaben brauchen sie ein Höchstmaß an Flexibilität. Der zusammenfassende Begriff dafür ist „Hierarchiekrise“. Dies bringt Personen, die Projekte managen, in eine Situation, in der sie besondere sozial-kommunikative Fertigkeiten benötigen. Genau darauf bezieht sich die Lehrveranstaltung. Deutlich gemacht werden alle neuralgischen Kommunikationssituationen (nach oben, unten, innen und außen), die sich aus der sozialen Komplexität von Projekten ergeben und die zu bewältigen sind - Auftragsklärung, Umfeldanalyse, Schnittstellenbearbeitung, Teambildung und -Steuerung, Implementierung.

Erwartete Vorkenntnisse

Der Besuch der Einführungsveranstaltung SCOL wird empfohlen!

Literatur

Heintel, Peter/ Krainz, Ewald: Projektmanagement. Eine Antwort auf die Hierarchiekrise? Gabler 1996

Link auf weitere Informationen

https://ius.aau.at/de/lehre-beratung/soziale-kompetenz-gruppendynamik/scol/

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

schriftliche Arbeit

Prüfungsinhalt/e

Mitarbeit und schriftliche Seminararbeit (anhand wissenschaftlicher Grundlagen).

Bearbeitung der Lehrinhalte unter Einbeziehung relevanter Literatur und praktischen Fallbeispielen. Nähere Information dazu in der Lehrveranstaltung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung: Anwesenheit, Mitarbeit, Verfassen einer schriftlichen Arbeit.

Gemäß  AAU Satzung Teil B: Studienrechtliche Bestimmungen § 10 Abs 2,  ist das Nachreichen der Arbeit bei Lehrveranstaltungen des Wintersemesters bis zum darauffolgenden 30. Juni, bei Lehrveranstaltungen des Sommersemesters bis zum 31. Jänner des Folgejahres möglich. 

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Social Competence and Organizational Learning (SKZ: 000, Version: 08S)
    • Fach: Social Competence and Organizational Learning (Pflichtfach)
      • Projektmanagement ( 2.0h SE / 2.0 ECTS)
        • 815.604 Projektmanagement heute (2.0h SE / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum SCOL – Social Competence & Organizational Learning (Soziale Kompetenz & Organisationslernen) (Version: 15W.1)
    • Fach: SCOL – Social Competence & Organizational Learning (Pflichtfach)
      • Projektmanagement ( 0.0h SE / 3.0 ECTS)
        • 815.604 Projektmanagement heute (2.0h SE / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 815.614 SE Projektmanagement - Parallele LV zu 815.604 SS 19 (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 815.604 SE Projektmanagement heute (2.0h / 3.0ECTS)
  • 815.614 SE Projektmanagement - Parallele LV zu 815.604 SS 18 (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 815.604 SE Projektmanagement heute (2.0h / 3.0ECTS)
  • 815.614 SE Projektmanagement - Parallele LV zu 815.604 SS 17 (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 815.604 SE Projektmanagement: Organisationen vestehen und steuern. Analyse, Methoden, Zugänge (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 815.604 SE Projektmanagement heute (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 815.604 SE Moderation (2.0h / 2.0ECTS)