900.111 (18W) Quantitativ data analysis I

Wintersemester 2018/19

Time for applications expired.

First appointment of the course
06.11.2018 09:00 - 16:00 Z.0.19 On Campus
... no other known appontments

Overview

Lecturer
Course title german
Quantitative Datenanalyse I
Type
Proseminar (continuous assessment course )
Hours per Week
2.0
ECTS-credits
4.0
Registrations
38 (35 max.)
Organisational Unit
Language of Instruction
German
Course begins on (set in LVOnline)
06.11.2018
eLearning
go to Moodle-Course

Time and place

List of events is loading...

Course Information

Learning Outcome

Die Studierenden sollten in der Lage sein,

... die Grundlagen der Testtheorie und des Kritischen Rationalismus zu erklären

... deskriptive Statistiken zu erstellen und zu interpretieren (M, SD, Verteilungen, Korrelationen usw.)

... Varianzanalysen durchzuführen und zu beurteilen

... einfache Fragebögen zu erstellen 

... Daten im SPSS einzugeben und für die Anlayse aufzubereiten

... Regressions- und Faktorenanalysen durchzuführen und zu beurteilen

... exemplarische Funktionen von Statistik erklären zu können

Teaching methodology including the use of eLearning tools

- Methodenmix mit viel Übungsphasen

- Zwischenklausur nach der Hälfte des Kurses                                                                                              

Course overview

Ziel der Veranstaltung ist es, am Beispiel der Fragebogenkonstruktion und der Datenauswertung mit Hilfe von SPSS – grundlegende Kompetenzen in der quantitativen empirischen Sozialforschung zu erwerben. Die Veranstaltung wird im PC-Pool der Universität stattfinden, so dass die Studierenden selbst am Datenmaterial arbeiten können. Es wird aufgrund der begrenzten Anzahl an PC-Arbeitsplätzen dringend empfohlen, ein eigenes Notebook mitzubringen und sich vor der LV eine aktuelle SPSS Version beim ZID zu besorgen (ca. 25.- Euro für 2 Semester).  

Themen

  • Mittelwerte, Streumaße, Varianzanalysen, Korrelationen, Regressionsanalysen, Faktorenanalysen
  • Konstruktion von Fragebögen
  • SPSS
  • Interpretation von statistischen Befunden

Prior knowledge

Mathematikfähigkeiten auf Oberstufenniveau (wie Berechnung von Mittelwerten, Kenntnisse über Skalenniveaus, Umgang mit Koordinatensystemen usw.).

Es wird davon ausgegangen, dass die Studierenden diese Basisfähigkeiten aufweisen. 



Literature

Bühner, M. (2006 oder spätere Auflage). Einführung in die Test- und Fragebogenkonstruktion. München: Pearson (Bitte vor Veranstaltungsbeginn besorgen!).

Exam information

Grading scheme

Grade / Grade grading scheme

Degree programmes

  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Unterrichts- und Schulentwicklung (Compulsory subject)
      • Quantitative Datenanalyse ( 2.0h PS, UE / 4.0 ECTS)
        • 900.111 Quantitativ data analysis I (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelor's degree programme Educational Science (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Forschungsmethoden (Compulsory subject)
      • 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung ( 0.0h VO/VP/PS / 4.0 ECTS)
        • 900.111 Quantitativ data analysis I (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen
  • Bachelor's degree programme Educational Science (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Forschungsmethoden (I) (Compulsory subject)
      • Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung ( 2.0h VO/VP/PS / 4.0 ECTS)
        • 900.111 Quantitativ data analysis I (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Equivalent Courses for counting the exam attempts

Sommersemester 2021
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 SE Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.106 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 120.330 VO PF 3.3 Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 PS Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.106 PS Quantitative Datenanalyse (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.146 SE Quantitative Verfahren leicht gemacht (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 120.330 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.106 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 SE Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
  • 900.111 PS Quantitative Datenanalyse I (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 120.125 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 120.120 VO Quantitative Verfahren der empirischen Sozialforschung (2.0h / 4.0ECTS)