814.526 (18W) Einführung in die Sozialökologischen Methoden: Biophysical Environmental Accounting

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
08.10.2018 10:00 - 13:00 , Schottenfeldgasse 29, SR 3a Off Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Biophysical Environmental Accounting
LV-Art
Vorlesung-Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
27 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
08.10.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erlangen eines Überblicks über das sozialökologische Methodeninventar, mit Fokus auf biophysische und sozialökologische Indikatoren. Die Studierenden sollen nach Abschluss der LV wissen, welche Methoden und Indikatoren sich für welche Forschungsfragen eignen und für welche weniger (Stärken/Schwächen), sowie über Grundkenntnisse zur Anwendung der Methoden und Interpretation der Ergebnisse verfügen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Gemeinsame Diskussion der Pflichtliteratur, Vortrag (Abwechselnde Vortragende) oder Verfassen einer kurzen Seminararbeit, Gruppenarbeiten

Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung werden wir uns einen Überblick über das sozialökologische Methodeninventar anhand von Literatur zu Konzepten und Fallbeispielen erarbeiten. Der Fokus liegt auf biophysischen und sozialökologischen Indikatoren, im speziellen sind das die Material- und Energieflussanalyse (MEFA), die Gesellschaftliche Aneignung von Nettoprimärproduktion (HANPP), die Lebenszyklusanalyse (LCA), der Ökologischer Fussabdruck (EF), und das Carbon Accounting in seiner Anwendung im Kyoto-Protokoll. Neben der Grundkenntnis zu den Methoden und Indikatoren, werden wir auch eine kritische Diskussion darüber führen, welche Methoden und Indikatoren sich für welche Forschungsfragen eignen und für welche weniger (Stärken/Schwächen), sowie die Anwendung der Methoden und Interpretation der Ergebnisse anhand von Fallbeispielen genauer diskutieren.

Literatur

online bzw. Eigenrecherche

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

prüfungsimmanent entlang der Beurteilungskriterien sowie Gruppenprüfung am Semesterende. 

Prüfungsinhalt/e

sämtliche Inhalte der Lehrveranstaltung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

aktive Mitarbeit, Referat/Präsentation oder Verfassen einer kurzen Seminararbeit, Lesen der Pflichtliteratur, Gruppenprüfung.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: PF2 Methoden der Human- und Sozialökologie (Pflichtfach)
      • PF2.1 Einführung in die sozialökologischen Methoden ( 0.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 814.526 Einführung in die Sozialökologischen Methoden: Biophysical Environmental Accounting (2.0h VS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2017/18
  • 814.526 VS Einführung in die Sozialökologischen Methoden: Biophysical Environmental Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 814.526 VS Einführung in die sozialökologischen Methoden: Biophysical Environmental Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 814.526 VS Einführung in die sozialökologischen Methoden: Biophysical Environmental Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 814.526 VO Sozialökologische Methoden - Biophysical Environmental Accounting (2.0h / 4.0ECTS)