560.035 (19S) Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung

Sommersemester 2019

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
14.03.2019 14:00 - 18:00 D10.0.06 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Migration and Refugee Studies
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
24 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
14.03.2019
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierenden sollen die Entwicklung des Feldes sowie seiner Strömungen und Schulen nachvollziehen und zentrale Autor_innen, Begriffe, Theorien und Debatten kennenlernen. Studierende sollen in der Lage sein, aktuelle Diskurse um Migration und Flucht in Bezug zu historischer und aktueller Forschung zu diesen Themen zu setzen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag der LV-Leiterin, vorbereitende Lektüre von Basistexten durch die Studierenden, Diskussion in der LV, eigene Recherchen, Verfassen von eigenen Texten durch die Studierenden

Inhalt/e

Ausgehend von den Anfängen der Migrationsforschung im deutschsprachigen Raum zur Zeit des ‚Gastarbeiter_innen‘-Phänomens der 1960er und 1970er Jahre, bietet diese LV einen Überblick über die Entwicklung, den Stand und die Perspektiven der Migrations- und Fluchtforschung. Dabei stehen sowohl zentrale Begriffe wie ‚Kultur‘ oder ‚Integration‘ wie auch dominante bzw. kritische Paradigmen wie Multikulturalität, Hybridität, Migrationsmanagement oder auch das Konzept der Postmigrantischen Gesellschaften im Fokus der Aufmerksamkeit.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive Mitarbeit in der LV, Recherche, Verfassen von Texten, Präsentation in der LV

Prüfungsinhalt/e

Themen der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Aktive Mitarbeit in der LV, pünktliche Abgaben einzelner Arbeitsaufgaben, klare/präzise Argumentation in schriftlichen Arbeiten und mündlichen Präsentationen, Bezugnahme auf Themen/Literatur der LV

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Interkulturelle Kommunikation
        • Wahlfachmodul Interkulturelle Kommunikation ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Friedensforschung
        • Wahlfachmodul Friedensforschung ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Kernbereich I - Friedensforschung (Pflichtfach)
      • Grundlagen der Friedensforschung ( 2.0h / 4.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Friedensstudien (Wahlfach)
      • Basismodul Friedensforschung ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Friedensstudien (Wahlfach)
      • Basismodul Friedensforschung ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Friedenspädagogik (Wahlfach)
      • Friedens- und Konfliktforschung, Friedenspädagogik und politische Bildung ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Friedenspädagogik (Wahlfach)
      • Friedens- und Konfliktforschung, Friedenspädagogik und politische Bildung ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Transdisziplinäre Friedensstudien (Version: 16W.1)
    • Fach: Transdisziplinäre Friedensstudien (Pflichtfach)
      • Spezialisierung I wechselnde Schwerpunkte ( 0.0h VO,PS,SE, / 4.0 ECTS)
        • 560.035 Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2018
  • 560.024 PS Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 560.007 PS Einführung in die Migrations- und Fluchtforschung (2.0h / 4.0ECTS)