311.145 (18W) Übungen zu Kombinatorische Strukturen

Wintersemester 2018/19

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.10.2018 15:00 - 16:00 , HS 2
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Combinatorial Structures, exercises
LV-Art
Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
17 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
11.10.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Siehe Vorlesung

Lehrmethodik

Präsentation und Diskussion von vorab gelösten Übungsaufgaben

Inhalt/e

Siehe Vorlesung

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

vgl. Moodle / LV-Karte der Vorlesung

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Lösen von Aufgaben und Präsentation der Lösungen, aktive Mitarbeit der Studierenden

Prüfungsinhalt/e

Aufgaben zu den Inhalten der Vorlesung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Es gibt 13 Übungseinheiten zu je ca. 50 Minuten
  • Es können neben insgesamt 30 regulären Punkten zusätzliche Mitarbeitspunkte verdient werden.
  • 22 der regulären Punkte können durch Lösen von Aufgaben ("Aufgabenpunkte") und 8 durch Präsentation von Lösungen ("Präsentationspunkte") erworben werden.
  • Um eine positive Note zu erlangen, müssen mindestens 11 Aufgabenpunkte erlangt werden; in diesem Fall ergibt sich die Note aus der Gesamtsumme der Punkte (Aufgabenpunkte + Präsentationspunkte + Mitarbeitspunkte) wie folgt:
    Punkte
    Note
    >= 15
    Genügend (4)
    >= 19
    Befriedigend (3)
    >= 24
    Gut (2)
    >= 28
    Sehr gut (1)
  • Die zu lösenden Übungsaufgaben werden etwa eine Woche vor der jeweiligen Übungseinheit via Moodle ausgegeben.

Aufgabenpunkte:

  • Bis zu 90 Minuten vor der Übungseinheit kann online angegeben ("gekreuzt") werden, welche Aufgaben gelöst wurden. Durch das Kreuzen einer Aufgabe geben Sie sowohl Ihr gründliches Verständnis als auch Ihre Bereitschaft bekannt, die gekreuzte Aufgabe vorzuführen.
  • In der Übungseinheit wird einer jener UE-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zufällig ausgewählt, welche die zu präsentierende Aufgabe gekreuzt haben. Diese/r stellt dann seinen/ihren Lösungsvorschlag für die Aufgabe vor.
  • Für die Aufgabenpunkte zählen die besten 11 unter allen Übungseinheiten. Die Anzahl der Aufgabenpunkte aus den einzelnen Einheiten ergibt sich als der relative Anteil der von Ihnen gekreuzten Beispiele unter den in der Einheit besprochenen Beispielen, multipliziert mit 2. (Beispiel: 6 von 8 besprochenen Beispielen wurden gekreuzt => 6/8 * 2 = 1.5 Punkte auf die Einheit.)
  • Im Fall von Regelverstößen (Kreuzen von Aufgaben bei Abwesenheit oder ohne sie selbst gelöst und verstanden zu haben) werden alle Aufgabenpunkte des Semesters mit einem Faktor von 3/4 gewichtet und/oder alle Punkte der entsprechenden Einheit gestrichen.

Präsentationspunkte:

  •  Jede Präsentation wird mit bis zu 4 Punkten bewertet. Das arithmetische Mittel dieser Punkte auf einzelne Präsentationen, multipliziert mit 2, ergibt die Präsentationspunkte. 
  • Punkte werden für Korrektheit, Klarheit, Prägnanz, Originalität, etc. vergeben.

Mitarbeitspunkte...

  • ... können durch Erarbeiten von Zusatzbeispielen oder durch (erfolgreiche) Teilnahme an interaktiven Elementen der Übung (Quizzes, ...) erlangt werden.

Eine Abmeldung vom Kurs ist bis 11.11.2018 konsequenzlos möglich, danach wird jedenfalls ein Zeugnis ausgestellt.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 17W.1)
    • Fach: Mathematik und Statistik (Wahlfach)
      • 3.3 Kombinatorische Strukturen ( 1.0h UE / 2.0 ECTS)
        • 311.145 Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h UE / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Informatik (SKZ: 511, Version: 12W.1)
    • Fach: Mathematik und Statistik (Wahlfach)
      • Kombinatorische Strukturen ( 1.0h UE / 2.0 ECTS)
        • 311.145 Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h UE / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informatik (SKZ: 521, Version: 09W.3)
    • Fach: Anwendungsfach Mathematik (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus den Pflichtfächern des Bachelorstudiums Technische Mathematik ( 2.0h UE / 2.0 ECTS)
        • 311.145 Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h UE / 1.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Diskrete Mathematik (Pflichtfach)
      • 3.1 Kombinatorische Strukturen ( 1.0h UE / 2.0 ECTS)
        • 311.145 Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h UE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Diskrete Mathematik (ab 15W) (Pflichtfach)
      • Kombinatorische Strukturen ( 1.0h UE / 2.0 ECTS)
        • 311.145 Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h UE / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 311.145 UE Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 311.145 UE Übungen zu Kombinatorische Strukturen (1.0h / 2.0ECTS)